Ringen - Pausaer fährt zur Junioren-WM

Kevin Lucht vom KSV Pausa ist vom Deutschen Ringer-Bund ins Aufgebot für die Juniorenweltmeisterschaften berufen worden, die vom 17. bis 23. September im slowakischen Trnava ausgetragen werden. Der Pausaer wird in der Klasse bis 74 Kilogramm im Freistil ringen. Lucht hatte schon bei den Europameisterschaften in Rom im August gerungen und es dort bis zum Kampf um den dritten Platz geschafft, den er allerdings verlor. Zweiter vogtländischer Starter bei diesen Welttitelkämpfen ist der Markneukirchener Schwergewichtler Franz Richter, der in Rom im klassischen Stil Silber holte. (pj)

0Kommentare Kommentar schreiben