Saisonauftakt in Waldkirchen

Waldkirchen.

Mit Heimspielen gegen den SV Eppendorf und Stahl Schmiedeberg starten die Faustballer der SG Waldkirchen am Sonntag, 10 Uhr in die Landesliga-Saison. Die ebenfalls auf Sachsenebene aktiven Frauen haben dagegen bis zum ersten von zwei Spieltagen noch zwei Wochen Zeit. Die Spielplaner veröffentlichten am Wochenende neben den Ansetzungen auch die notwendigen Hygienehinweise, sodass trotz der Corona-Beschränkungen in diesem Sommer Punktspiele ausgetragen werden können. "Mit unserem Sonderspielplan wollen wir allen gemeldeten Mannschaften die Chance auf sportliche Betätigung geben", informiert Landesfachwart Horst Tillner. Die SG Waldkirchen ist zudem mit fünf Nachwuchsmannschaften vertreten. Die U 14 hat am Samstag ab 10 Uhr und die U 10 ab 14 Uhr Heimrecht. (tyg)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.