Saisoneröffnung gegen Kreisauswahl

Auerbach.

Der VfB Auerbach lädt am Freitag in sein Stadion zur offiziellen Eröffnung der neuen Saison in der Fußball-Regionalliga ein. Dabei trifft die Mannschaft von Trainer Sven Köhler ab 18 Uhr auf eine vogtländische Kreisauswahl. Die setzt sich aus Spielern des SC Syrau, SV Merkur Oelsnitz, VFC Plauen, Reichenbacher FC, FSV Treuen, VfB Auerbach II und der SG Rotschau zusammen. Auch die neue LED-Videowand soll an diesem Tag ihrer Bestimmung übergeben werden. Indes verzeichnen die Auerbacher einen weiteren Abgang. Oliver Genausch wechselte zum Ligakonkurrenten Bischofswerdaer FV. "Er hatte von Anfang mit offenen Karten gespielt", sagt VfB-Coach Köhler. Genausch brachte Arbeit und Fußballspielen im Vogtland nicht unter einen Hut, nun wechselt er näher an seine Arbeitsstelle in Radebeul. Der 29-Jährige war erst im Winter von Wacker Nordhausen nach Auerbach gekommen. (pj/masc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.