Schöneck greift wieder an

Sieben neue Mannschaften in beiden Staffeln - Gleich fünf Vereine rücken aus der 1. Kreisklasse auf - Nur vier Vereine geben den Kampf um die Meisterschaft als Saisonziel aus

Plauen.

Mit gleich sieben neuen Mannschaften geht die Kreisliga des Vogtländischen Fußball-Verbandes (VFV) dieses Wochenende in die neue Saison. Aus der 1. Kreisklasse stiegen der Post SV Plauen, der 1. FC Rodewisch II, die TSG Ruppertsgrün, der BC Erlbach II und der SSV Bad Brambach auf, aus der Vogtlandklasse kamen der FC Teutonia Netzschkau und der SSV Tirpersdorf als Absteiger herunter.

Ausgemachte Favoriten drängen sich nicht auf - mit einer Ausnahme: In der Staffel 1 haben wohl alle den VfB Schöneck auf der Rechnung. Die Obervogtländer beendeten im Sommer die Spielgemeinschaft mit Markneukirchen und rüsteten ordentlich auf. So holten sie als Spielertrainer den Ex-Auerbacher Regionalliga-Fußballer Jiri Jedinak vom Landesligisten Rapid Chemnitz. Der soll den ehemaligen Vogtlandligisten möglichst schnell aus den Niederungen des VFV - vorige Saison war man Drittletzter - wieder nach oben führen. Drei Spieler aus seinem Heimatland hat der Tscheche Jedinak dafür auf den Balkon des Vogtlandes gelotst. Die Pokalsiege in Brunn (6:0) und bei Grünbach-Falkenstein II (4:0) sind ein Fingerzeig, wohin die Reise gehen könnte. Platz 1 bis 3 hat sich der VfB auch selbstbewusst auf die Fahnen geschrieben.

Vergleichbar ehrgeizig zeigen sich nur noch drei weitere Vereine: Auch der SV Morgenröthe-Rautenkranz (Platz 1 bis 3), der FC Teutonia Netzschkau (Platz 1 bis 5) und der Elsterberger BC (Platz 1 bis 4) bekennen sich dazu, im Titelkampf ein Wörtchen mitreden zu wollen. (pj)

Die Aufgebote:

Staffel 1

VfB Auerbach III

Tor: Thoralf Schreiter (40), Heiko Schwochow (47), Christoph Löschner (35). Abwehr: Mario Hahn (41), Holger Schmidt (47), Jens Neubauer (49), Gunter Schädlich (58), Sebastian Billen (32), Alexander Möckel (38), Jörg Hörning (63), Mike Greipel (46). Mittelfeld: Ralf Böhm (31), Philipp Berger (31), André Lippmann (48), Gerit Seltmann (40), René Bley (42), Kevin Meyer (32), Ronny Uhlig (39), Stefan Kress (29), Roger Nowrotek (45), Holger Sterzel (54). Angriff: Uwe Kramer (41), Marcus Menzel (35), Gunnar Stabenow (46), Michael Stuckenbrock (35), Oliver Weede (31). Zugänge: Marcus Menzel, Mario Hahn (beide TSG Brunn), Christoph Löschner (reaktiviert), Oliver Weede (SV Wildenau), Ralf Böhm, Philipp Berger (beide BSV Irfersgrün). Abgänge: Patrick Müller (VfL Reumtengrün), Patrick Zschiesche, Mario Oehl, Paul Ryssel, David Büttner (alle Karriereende). Trainer: René Bley. Mannschaftsleiter: Sarah Riedel, Frank Schädlich, Michael Kalz. Saisonziel: Die vergangene Saison bestätigen und den Fairnesspokal holen.

SV Turbine Bergen

Tor: Stanislav Krupicka (29). Abwehr: Torsten Kühne (42), Mike Fischer (32), Sven Geßner (31), Lars Raupach (33), Toni Bretschneider (37), Michael Ernst (33). Mittelfeld: Marcus Götz (29), Sascha Kertzscher (30), Nils Eckstein (26), Robert Sommer (25), Sebastian Höfer (36), René Zeug (36), Maximilian Oehmig (26). Angriff: Robin Strauch (26), Pavel Suchy (37), Jonny Fischer (20), Max Horlbeck (18). Zugänge: Max Horlbeck (eigene Jugend). Abgänge: keine. Trainer: Steffen Wunderlich (41). Co-Trainer: Michael Strauch (51). Mannschaftsleiter: Markus Ritter (32). Saisonziel: Verbesserung der Vorjahresplatzierung (Platz5).

TSG Brunn

Tor: Dave Hölzel (28), Peter Müller (30). Abwehr: Patrick Braito (24), Martin Grünert (32), Ricardo Meyer (25), Sebastian Koch (35), Falk Schuster (24), Sebastian Glöckner (31). Mittelfeld: Willy Engelbrecht (18), Leon-Cornell Müller (17), Lucas Eisermann (27), Michel Feller (29), Kevin Hocher (28), Bastian Krenkel (29), Christian Preusche (29), Robin Sterzel (27), Jens Luksch (33), Kilian Kunze (23). Angriff: Sebastian Stöhr (37), Steve Jannasch (32), Florian Hirsch (31). Zugänge: Florian Hirsch (FSV Rempesgrün), Willy Engelbrecht, Leon-Cornell Müller (beide eigene A-Junioren).

Abgänge: Steven Seidel (VfL Reumtengrün), Andy Künzel (SV Grün-Weiß Wernesgrün). Trainer: Bernd Schimpf (52). Co-Trainer: Holger Sterzel (57). Mannschaftsleiter: Jens Luksch (33). Saisonziel: Platz 3 bis 7.

FSV Ellefeld

Tor: René Jürgens (37), Torsten Rinck (40). Abwehr: Ronny Bolz (32), Jens Ebersbach (32), Max Schubert (25), Michael Linde (28), Tobias Schmidt (29), Thomas Jahr (31). Mittelfeld: Marko Danisch (31), Philipp Schöniger (28), Rico Jürgens (29), Daniel Siebenkees (29), Michael Kraus (29), Marian Schubert (36), Markus Thümmler (31). Angriff: Danny Jahr (29), Toni Pahl (29), Matthias Harloff (33), Sebastian Blank (31). Zugänge: keine. Abgänge: keine. Trainer: Stephan Männel (35). Mannschaftsleiter: Benjamin Petzold (24). Saisonziel: ein Platz im vorderen Mittelfeld.

FSV Klingenthal

Tor: Nico Söldner (32), Carlos Engelhardt (19), Kai Radecker (33). Abwehr: Rico Dörfel (46), Justin Fenn (22), Ingmar Fuchs (45), Daniel Glaß (22), Markus Müller (28), David Schanz (30), David Schramm (38), Tom Siegel (19), Nick Lubitz (17), Eric Ölsner (18), Swen Teller (43). Mittelfeld: Andreas Burkhardt (27), Maik Büttner (20), Brian Ebers (23), Tim Leistner (22), Frank Passon (30), Alex Pöhland (27), Thomas Rasch (26), Marcus Seidl (31), Lars Seifert (43), Rico Weißbach (29), Niklas Dörfel (17), Julian Nietsche (17), Nico Reichenbach (17), Lukas Pacek (24). Angriff: Marc Bauerfeind (30), Egon Horna (31), Jan Jenke (25), Tony Meinl (29), Miroslav Nekoranec (24), Patrick Pilz (29), Pascal Ziegner (19), Tim Burkhardt (18), Ken Roth (17), Tim Schindler (18), Michael Müller (21). Zugänge: Michael Müller, Lukas Pacek (beide SK Kraslice), Kai Radecker (SV Wildenau). Abgänge: keine. Trainer: Rico Dörfel (46). Co-Trainer: Rico Weißbach (29). Mannschaftsleiter: Daniel Jehring (38). Saisonziel: ein Nichtabstiegsplatz.

SV Morgenröthe-Rautenkranz

Tor: Patrick Eßbach (25), Nils Golla (29). Abwehr: Christopher Eßbach (19), Josia Eßbach (20), Simon Eßbach (23), Fabian Richter (21), Jan Plesch (18), Thomas Stehl (28). Mittelfeld: Niels Brunner (24), Jonathan Dressel (25), Lukas Fickert (23), Sebastian Kroll (30), Johannes Schuttwolf (27), Ronny Siegel (31), Marcus Stehl (30), Niklas Bartz (18). Angriff: Markus Fickert (20), Lukas Kain (18), David Körner (20), Patrick Langhammer (32), Alois Schädlich (22). Zugänge: Jonathan Dressel, Markus Fickert (beide SG Neustadt), Ronny Siegel (Eibenstocker BC), Lukas Kain (VfB Auerbach), Niklas Bartz (SV Muldenhammer). Abgänge: Rick Huste (SV Muldenhammer). Trainer: Gerald Pessler (64). Co-Trainer:René Schmidt (32). Mannschaftsleiter:Michael Gerber (32). Saisonziel: Platz 1 bis 3.

SV Muldenhammer

Tor: Björn Meisel (33), Dennis Weidlich (46). Abwehr: Eric Bley (31), Jakob Dunger (20), Mario Gläß (34), Paul Goether (22), Phillip Sandner (27), Max Sonntag (26), Daniel Frank (39), Rick Huste (22). Mittelfeld: Ramon Frank (29), Toni Gläser (22), Sören Herold (22), Lee Linewski (31), Rico Sandner (35), Ronny Schädlich (32). Angriff: Tobias Frank (26), Tim Papenfuß (22), Piero Richter (32), Felix Schmidt (32), Michael Zettl (31), Martin Seidel (31), Jan Penzhorn(36). Zugänge: Rick Huste (SV Morgenröthe-Rautenkranz). Abgänge: Franz Seidel (TSV Trieb), Richard Schädlich, Fritz Wappler (beide 1. FC Rodewisch), Niklas Bartz (SV Morgenröthe-Rautenkranz). Trainer: Lee Linewski. Mannschaftsleiter: Sven Sonnemann. Saisonziel: Klassenerhalt.

FC Teutonia Netzschkau

Tor: Sebastian Illmann (33), Felix Geyer (19). Abwehr: Tristan Giegold (21), Ronny Danlowski (34), Oliver Schmidt (35), Sven Slomma (34), Patrick Schwarz (34), Andreas Däumler(32).Mittelfeld: Marcel Huster (31), Martin Leubner (27), Niclas Krauß (22), Christian Reißmann (32), Maximilian Greger (20), Mike Kramer (26), Sascha Röseler (19), Denny Müller (28), Thomas Altenkirch (31). Angriff: Manuel Richter (22), Miroslav Meinzl (27), Jens Antelmann (30), Abdulnasar Quraischi (28), André Panitzsch (30). Zugänge: Andreas Däumler (VFC Reichenbach). Abgänge: Nick Kunstmann (Reichenbacher FC), Mario Rank (VfB Lengenfeld). Trainer: Uwe Pein (54). Co-Trainer: Patrick Winnig (30). Mannschaftsleiter: Denny Ackermann (38). Saisonziel: Platz 1 bis 5.

SV Blau-Weiß Rebesgrün

Tor: Thomas Ramm, Nico Hafner, Jan Haupt. Abwehr: Daniel Götze, Tim Schlegel, Jens Wittat, Martin Naumann, Julian Baldauf, Lukas Dörken, Markus Zeh, Alexander Helhorn. Mittelfeld: Kevin Liebehentschel, Marius Fischer, Stephan Henry Prell, Chris Seidel, Maximilian Barth, Tobias Weidlich, Christoph Seidel, Jan Künzel. Angriff: Jonathan Büttner, Ronny Schön, Tony Hermann, René Meißner, Sascha Fuhrmann, Hagen Ramsdorf. Zugänge: Ronny Schön, Jan Künzel (beide 1.FC Rodewisch), Jonathan Büttner (TSV Crossen), Tobias Weidlich, Tim Schlegel, Maximilian Barth, Julian Baldauf (alle eigener Nachwuchs). Trainer: Nico Hafner, Bernd Seidel, Heiko Schlegel. Mannschaftsleiter: Rico Sörgel. Saisonziel: Klassenerhalt.

1. FC Rodewisch II

Tor: Tobias Hache (20), Andreas Möckel (35), Ronny Schädlich (33). Abwehr: Holger Friedel (34), Mirko Gäbler (31), Sebastian Gruhn (30), Roy Martin (28), Christoph Richter (20), Richard Schädlich (18), Louis Seifart (20), Felix Spitzner (26), Christian Spors (28), Florian Spors (28). Mittelfeld: Toni Bölke (25), Maik Gruschwitz (26), Julius Heller (20), Maximilian Kämpf (18), Michael Kürschner (31), Sebastian Lein (19), Justus Palme (20), Fritz Wappler (18), Pascal Wutzler (21). Angriff: Dominik Kunz (29), Simon Mehlhorn (20), Alex Samolewicz (20), Benjamin Wolf (27), Daniel Wünsch (19). Zugänge: Maximilian Kämpf (SG Pfaffengrün), Richard Schädlich, Fritz Wappler (beide SV Muldenhammer). Abgänge: Markus Liebelt (SV Wildenau). Trainer: Jörg Wutzler (56). Betreuer: Mike Feustel (45). Saisonziel: gesicherter Mittelfeldplatz.

VfB Schöneck

Tor: Rick Glaß (18), Stefan Wlk (27). Abwehr: Tommy Gambke (26), Christian Helm (21), Jonas Knobloch (19), Lukas Meinel (18), Roberto Behrendt (45), Timon Ahnert (18), Toni Gütter, Atanas Ignatov (18). Mittelfeld: Jiri Jedinak (34), Lars Schubert (30), Uwe Keil (30), Vlastimil Fous (18), Lucas Meinel (18), Dominik Kremling (23), Bob Noritsch (31). Angriff:Diego Fernando da Silva (28), Martin Vesely (30), Kevin Ruschke (26), Patrick Puggel (20), Rüdiger Spies (37). Zugänge: Jiri Jedinak (BSC Rapid Chemnitz), Timon Ahnert (SC Markneukirchen), Jonas Knobloch, Lucas Meinel, Rick Glaß (alle eigener Nachwuchs), Diego Fernando da Silva (FK Banik Sous/Tschechien), Martin Vesely (FK Kozly/Tschechien), Vlastimil Fous (vereinslos). Abgänge: Christopher Ott (SG Pfaffengrün). Trainer: Jiri Jedinak (34), Mike Henniger (44). Saisonziel: Platz 1 bis 3.

SSV Tirpersdorf

Tor: Manuel Pfaff (30), Thomas Neißer (31). Abwehr: Daniel Georgi (37), Nick Leucht (24), Silvio Vogel (33), Kevin Kleinert (30), Markus Weller (29), Patrick Fischer (28), Christian Kesselboth (31), Bastian Schneider (34). Mittelfeld: Philip Geipel (19), Andreas Vogel (29), Mathias Seidel (32), Fabian Rutsch (23), Florian Seemann (22), Christian Gennies (29). Angriff: Steffen Vogel (34), Sebastian Döhling (27), Markus Thasler (29), Thomas Weller (40).

Zugänge: keine. Abgänge: Carlos Mussago (FSV Treuen), Christian Meisel (Spielpause). Trainer: Mathias Seidel (32), Markus Weller (29), Thomas Weller (40). Mannschaftsleiter: Frank Lassek (58). Saisonziel: gesicherter Mittelfeldplatz.

TSV Trieb

Tor: Michael Radtke (28), Andy Zinßmeister(30). Abwehr: Kevin Helm (29), Tom Fischer (21), Constantin Galle (22), Sascha Eckstein (30), Mike Weber (32). Christian Strangfeld (22). Mittelfeld: Nick Weber (20), Kevin Diex (21), Rick Engel (21), Felix Heydenreich (23), Tom Knoche (21), Farshid Berekzai (23), Franz Seidel (21), Veit Frischkemuth (32), Nils-Richard Burkhart (24). Angriff: Martin Paulus (21), Clemens Galle (22), Karsten Wolf (26), Ahmad Hosseini (19). Zugänge: Franz Seidel (SV Muldenhammer), Christian Strangfeld (SG Unterlosa), Nils-Richard Burkhart (SpVgg Grünbach-Falkenstein). Abgänge: Mahdi Jafari (Freiburg), Kay Weller (Kariereende). Trainer: Uwe Dietz (56). Mannschaftsleiter: Ronny Paulus (45). Saisonziel: mindestens Platz 5.

SV Wildenau

Tor: Marcel Arnold (34), Dominique Spitzner(20). Abwehr: Sebastian Weede (31), Eric Schott (35), Toni Gerber (26), David Leder (26), Jens Großer (30), Silas Döhler (18). Mittelfeld: Michael Wolfram (32), Sebastian Reinhardt (32), Sören Brückner (32), Ronny Möller (32), Oliver Müller (32), Dominik Ebert (19), Denis Leder (29), David Tümpner (19), Markus Liebelt (26), Sebastian Poppitz (20). Angriff: Christian Schwarz (26), Andreas Müller (32), Michael Döhler (35), Benjamin Liebelt (28), Daniel Treibl (25). Zugänge: Markus Liebelt (1.FC Rodewisch), David Tümpner (VfB Auerbach A-Junioren), Daniel Treibl (SV Grün-Weiß Wernesgrün), Silas Köhler (FSV Treuen A-Junioren). Abgänge: keine. Trainer: Jens Tümpner. Mannschaftsleiter: Falk Maschke, Jürgen Thiele. Saisonziel: Platz im vorderen Mittelfeld.

Staffel 2

SSV Bad Brambach

Tor: Mike John (35), Franz Sauer (21), Björn Hertel (34). Abwehr: Gert Fineiß (42), I Made Karmawan (37), Manuel Stübiger (33), Christian Grahl (33), Marcel Wunderlich (31), Mario Krauß (32), Philip Wunderlich (20), Paul Zeiner (17). Mittelfeld: Nico Heise (20), Luis Wunderlich (17), André Lorenz (41), Patrick Platzer (27), Michael Graf (28), Michael Kastner (36), Thomas Kratz (31), Erik Stübiger (19). Angriff: Tony Heise (28), Michel Müller (18), Sebastian Paesold (35), Robin Wagner (26). Zugänge: Paul Zeiner, Luis Wunderlich (beide eigener Nachwuchs). Abgänge: keine. Trainer: Thomas Kratz (31), Gert Fineiß (42). Saisonziel: sich mit guten Spielen in der Kreisliga etablieren.

Elsterberger BC

Tor: Niklas Beckert, Sven Stibe. Abwehr: Steffen Weinhold, Jakob Reuther, Richard Markert, Sebastian Schmeller, Benjamin Schlenther, Erik Hübscher. Mittelfeld: Enrico Dietzsch, Eric Einhorn, Tom Falk, Moritz Golle, Lucas Oettert, Michael Schwab, Mathias Jahn.

Angriff: Steve Nicol, Marcus Walter, Tim Lehmann. Zugänge: keine. Abgänge: Martin Zimmermann (SV Coschütz), Marco Feulner, Justus Müller (beide Hohndorfer SV). Trainer: Emmanuel Schlichting. Co-Trainer: Maik Steudel. Mannschaftsleiter: Heiko März. Saisonziel: Platz 1 bis 4.

BC Erlbach II

Tor: Tim Seidler (22), Maximilian Teschauer (22), Aaron Schmidt (30). Abwehr: Matthias Stock (40), Philipp Hildebrand (19), Marcel Dasinger (23), Richard Danis (18), Hans Rubner (18), Niclas Müller (20), Alexander Gütter (23), Matthias Hoyer (36). Mittelfeld: Tom Braun (22), Marcus Konschak (38), Maximilian Steiniger (31), Nico Enders (20), Florian Stengel (33), André Volkmer (39), Danny Walther (26). Angriff: André Klinger (22), Toni Teschauer (25), Steve Pleschke (33), Kevin Stark (19). Zugänge: Richard Danis, Hans Rubner (beide eigener Nachwuchs). Abgänge: keine. Trainer: Matthias Adler. Saisonziel: Klassenerhalt.

SG Traktor Lauterbach

Tor: Michael Golle (34), Jakob Stein (18). Abwehr: Erik Blüml (20), Lorenz Espig (18), Daniel Weis (34), Christoph Richter (33), Felix Schmidt (30). Mittelfeld: Andreas Jürgensen (37), Toni Laupitz (19), Eric Rödel (27), Thomas Pietracz (31), Lukas Maul (20), Patrice Rothe (32). Angriff: Sebastian Scholz (28), Philip Espig (20), Stefan Roßbach (29), Martin Weinhold(28). Zugänge: keine. Abgänge: Lukas Fritzsch (FC Werda). Trainer: Kai Goldhahn (27). Co-Trainer: Martin Weinhold (28). Saisonziel: nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

Leubnitzer SV

Tor: Rico Scherbaum (24), Jörg Sengewald(35). Abwehr: Stephan Haller (35), Marcel Müller (38), Jimmy Streit (28), Stefan Bäse (29), Daniel Kunstmann (27), Marcel Thümmler (37). Mittelfeld: Paul Birkner (22), Marc-André Claus (22), Thomas Kirschner (35), René Schröter (31), Chris Wild (22), Patrick Schröter (27), Ramon Vogel (17). Sturm: Michael Bluhm (35), Tobias Kunze (27), Michel Grüner (18). Zugänge: Ramon Vogel (VFC Plauen), Tim Zeiske, Martin Stiller-Voigt (beide vereinslos). Abgänge: Maximilian Haufe (SC Syrau). Trainer: Carsten Schmidt. Co-Trainer: Felix Rödel. Saisonziel: ein Platz im sicheren Mittelfeld.

VfB Pausa

Tor: André Remmer (38) Matthias Hutter (35). Abwehr: Benjamin Wagner (29), Martin Jacob (29), Sebastian Kaul (28), Andreas Völkel (34), Christian Freitag (30), Paul Stiller (19), Sebastian Schneider (24). Mittelfeld: Thomas Horlbeck (31), Lukas Schädlich (21), Michel Filev (26), Ömer Akbakay (24), Julius Liebetrau (21), Johan Werner (20), Danny Zeitler (32), Constantin Schmidt (17), Björn Gottschling (25), Eric Oertel (26). Angriff: Tobias Hempel (21), Tino Chalupka (29), Holger Hanske (40), Max Morawetz (18), Anatolij Judin (28). Zugänge: Norman Glaser (1. FC Ranch Plauen), Anatolij Judin, Max Morawetz, Constantin Schmidt (beide eigener Nachwuchs). Abgänge: Ronny Kühn, Matthias Dübler (beide Alte Herren). Trainer: Kevin Strobel (40). Co-Trainer: Holger Hanske (40). Mannschaftsleiter: André Remmer (38), Andreas Völkel (34). Saisonziel: Platz 4 bis 10.

ESV Lok Plauen

Tor: Michael Grohs (28). Abwehr: Florian Heinz (32), Benny Schädlich (22), Hussan Issaoui (27), Arton Gashi (30), Henry Exner (18), Stefan Naponiello (31), Alexander Merten (34). Mittelfeld: Shammo Ali Kokaz (24), Larsen Meinhold (27), Patrick Lenk (30), Paul Bier (28), Toni Müller (32), Mick Kalkreuter (18), Daniel Habeck (36), Nino Faris (23), Huy Luong (22), Florian Günnel (31). Angriff: Marcel Wissing (30), Philipp Geßner (31), Jeton Gashi (26), Mohamad Mohamad(26). Zugänge: Alexander Merten, Huy Luong (beide SG Straßberg), Toni Müller (1. FC Ranch Plauen). Abgänge: keine. Trainer: Ronny Wissing (37). Co-Trainer: Patrick Lenk (30). Saisonziel: ein Platz im oberen Tabellendrittel.

VfB Plauen Nord

Tor: Thomas Marx (29), Kai Wandt (26). Abwehr: Chris Bodenbinder (25), Christoph Hertwig (29), Andreas Höhn (36), Danny Kunath (27), Philipp Nebel (21), Danny Sommer (27), Eric Wolfrum (34). Mittelfeld: Omar Drammeh (20), Kevin Grimm (29), Dominik Haußner (21), Tim Heinemann (20), David Kurz (30), Pierre Meggl (28), Tobias Sommer (21), David Werner (28), Jan Zimmermann (24). Angriff: Benjamin Mayer (26), Thanh Nguyen Cong (29), Tom Schalowski (23), Alexander Reisig (36). Zugänge: Pierre Meggl (FSV Bau Weischlitz), David Werner (1. FC Ranch Plauen), Thanh Nguyen Cong (FC Fortuna Plauen), Alexander Reisig (zweite Mannschaft). Abgänge: Mathias Köhler (zweite Mannschaft), Marco Fritzsch, Marcus Zeuner (beide SG Limbach), Christoph Zeuner (FC Fortuna Plauen). Trainer: René Mocker (34). Co-Trainer: Mathias Köhler (52), Kevin Kunath (28). Torwarttrainer: Thomas Marx (29). Mannschaftsleiter: Uwe Sommer (52). Saisonziel: mindestens Platz 5.

Post SV Plauen

Tor: Tom Müller (19), Marcel Horlbeck (29), Mike Hasse (40). Abwehr: Julian Gneupel (19), Jeremy Hock (19), Maik Heinisch (20), Erik Fischer (21), Jonathan Müller (22), Daniel Turban (32), Gerd Müller (35). Mittelfeld: Sebastian Müller (19), Jan Hartung (20), Hyabu Tsegay (21), Lukas Regitz (25), Gabriel Vogel (28), Sebastian Amstein (30), Dieter Müller (41). Angriff: Nafeh Aljabri (19), Alexander Wolfgramm (19), Tobias Schwabe (21), John Ogbamudu (22), Christian Seifert (27), Mohamad Mousaui (27), André Leihkauf (33). Zugänge: Tobias Schwabe (VfB Plauen Nord), John Ogbamudu (1. FC Ranch Plauen). Abgänge: Robert Gurando (unbekannt). Trainer: Lutz Hartung. Co-Trainer: Dieter Müller. Mannschaftsleiter: Sven Kölling. Saisonziel: Klassenerhalt.

1. FC Ranch Plauen

Tor: Michael Andreas (33), Michael Leihkamm (32), Tim Wille (32). Abwehr: Carsten Forth (27), Philipp Gorski (27), Nick Hänel (18), Fabian Krüger (18), Max Löscher (17), Steve Richter (33), Thomas Sadzewicz (31), Christian Wien (31), Patrik Winkler (31), Sascha Wunderlich (31). Mittelfeld: Axel Beyer (29), Felix Forbriger (17), Kai Hohmuth (35), Georg Muck (18), Roman Muck (18), Enrico Paternoga (31), Tobias Richter (29). Angriff: Benjamin Adam (28), David Hensel (31), Steffen Luckner (30), Oleksandr Zapyshnyi (25). Zugänge: Fabian Krüger, Max Löscher, Felix Forbriger, Georg Muck, Roman Muck, Nick Hänel (alle eigener Nachwuchs). Abgänge: Toni Müller (ESV Lok Plauen), David Werner (VfB Plauen Nord), John Ogbamudu (Post SV Plauen). Trainer: Jörg Hellfritsch (46). Mannschaftsleiter: Mirko Modes (50). Saisonziel: mindestens Platz6.

TSG Ruppertsgrün

Tor: Sebastian Kirsch (24), David Hammerschmidt (30). Abwehr: Marcel Wolf (39), Denny Schönwitz (29), Maik Heinrich (34), Daniel Windecker (40), Markus Engelhardt (31), Stefan Wagner(34). Mittelfeld: Daniel Demmrich (33), Mirko Bauer (36), Stev Körner (30), Tobias Tittes (30), Marcus Fritsche (30), Philipp Steinmüller (34), Mike Döring (28), Leon Sommer (18), Marcel Männel (31), Fabio Kurzendörfer (19). Angriff: Jan Pacholski (35), Christoph Büttner (32), Bastian Steudel (21), Jan Beisinger (31). Zugänge: Jan Beisinger (VSG Weißensand), Leon Sommer, Bastian Steudel (beide eigene Jugend). Abgänge: keine. Trainer: Dirk Fuhrmann (49). Co-Trainer: Philipp Steinmüller (34), Marcus Fritsche (30). Saisonziel: Klassenerhalt.

SG Straßberg

Tor: Marko Bracke (38), Christian Hohmuth (28), Tobias Woith (30). Abwehr: Christoph Becker (26), Christian Fraas (28), Sebastian Gläsel (35) Patrick Gruber (25), Marco Pfeiffer (32), Peter Reinhold (34), Michael Rus (33), Maik Schmidt (31), Kevin Weimann (25). Mittelfeld: Benjamin Blei (30), Vincent Brösdorf (22), Moritz Eberl (21), Martin Gruber (19), Mike Fritsche (21), Alexander Hadam (27), Marcel Hommel (29), Marcel Landgraf (28), Christian Petzoldt (25), Steven Teichert (37) Tobias Teich (21), Justin Weimann (21). Angriff: Patrick Donath (34), Lukas Kleber (22), Martin Künzel (34), Oliver Süß (27) Nils Palatzke (21), Marco Pötzschner (29), Sebastian Schwarze (31), Tony Seyfarth (25), Franz Umland (26), Steve Gruhl (28). Zugänge: keine. Abgänge: Alexander Merten, Huy Luong (beide ESV Lok Plauen). Trainer: Tony Seyfarth (25). Mannschaftsleiter: Marco Pötzschner (29). Saisonziel: ein Platz im gesicherten Mittelfeld.

SC Syrau II

Tor: Niklas Hammerschmidt (18), Niklas Dettloff (20). Abwehr: Carlos Wetzstein (20), Jan Fröhlich (34), Toni Gampe (18), Toni Zeh (18), Patric Karing (18), Vincent Buhle (20), Phillip Schwerdtner (34), Robert Hüttel (26), Mario Thümmler (33), Ronny Nestripke (30). Mittelfeld: Danny Sauer (23), Maximilian Haufe (22), Hans-Jakob Schwetlick (23), Bastian Fritzsch (18), Matthias Hoyer (37), Michel Schäbitz (19), Willi Roth (32), Torsten Feger (37), Christopher Jahn (19), Christian Keil (21). Angriff: Jonas Dettloff (25), Florian Köttnitz (31), Michael Kater (29), Florian Kunze (19), Michael Kraus (33), Sid Schaller (19). Zugänge: Bastian Fritzsch, Christopher Jahn, Toni Zeh, Toni Gampe, Niklas Hammerschmidt, Patric Karing, Florian Kunze, Sid Schaller (alle eigener Nachwuchs), Maximilian Haufe (Leubnitzer SV), Florian Köttnitz, Torsten Feger (beide erste Mannschaft). Abgänge: Torsten Schneider, Michael Kögler (beide Alte Herren). Trainer: Matthias Hoyer (37). Co-Trainer: Uli Dunger, Ronny Kugler. Mannschaftsleiter: Patrick Kugler. Saisonziel: Platz 3 bis 5.

SpG Wernitzgrün/Markneukirchen

Tor: Patric Lederer (30), Andreas Wiese (48). Abwehr: Christian Fellendorf (27), Benny Grzeski (29), Lutz Wolfram (34), Christian Schmavz (34), Denny Müller (29), Max Pschera (27), Willy Schreier (21), Eric Wunderlich(22). Mittelfeld: Alexander Eisenbuchner (28), Tim Hellinger (23), Anton Noack (32), Stefan Worbs (32), Sebastian Lauterbach (22), Tobias Polster (32), Oliver Scholz (27), Lucas Schulze (18), Roger Weller (33). Angriff: Daniel Fedek (30), Jörg Ulbrich (35), Christian Friedel (29), Michel Asbach (28). Zugänge: Tobias Polster (1. FC Wacker Plauen), Lucas Schulze (A-Jugend SC Markneukirchen). Abgänge: Stanley Strobel (FSV Medizin Bad Elster), Marek Fischer, Ben Stiefel (beide Laufbahn beendet). Trainer: Harald Kohlmann (60), Marco Grimm (44). Mannschaftsleiter: Jörg Wunderlich (55). Saisonziel: ein Platz im gesicherten Mittelfeld.

Ansetzungen erster Spieltag:

Staffel 1: Samstag, 15 Uhr: Morgenröthe-Rautenkranz - Klingenthal, Trieb - Brunn, Rebesgrün - Ellefeld, Netzschkau - VfB Auerbach III. Sonntag, 15 Uhr: Wildenau - Tirpersdorf, Bergen - Muldenhammer, Schöneck - RodewischII.

Staffel 2: Samstag, 13 Uhr: Erlbach II - Bad Brambach, Syrau II - Post Plauen. Samstag, 15Uhr: Straßberg - Elsterberg, Ruppertsgrün - Pausa, Plauen Nord - Wernitzgrün/Markneukirchen, Leubnitz - Lok Plauen. Sonntag, 15Uhr: Lauterbach - Ranch Plauen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...