Schöneck hängt Verfolger ab

Das Spitzenspiel der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga wurde zur einseitigen Angelegenheit. In Staffel 2 sorgt weiter ein Neuling für Furore.

Mit diesen Schuss stellte der Schönecker Diego Fernondo da Silva (links) das Endergebnis von 6:1 schon kurz vor der Pause her. Der Tirpersdorfer Patrick Fischer kann nur zuschauen.

Von Monty Gräßler und Mirko Modes

Die Fußballer des VfB Schöneck haben am dritten Spieltag der der Fußball-Kreisliga ihre Ambitionen auf den Sieg in Staffel 1 untermauert. Im Topspiel gegen die bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien Tirpersdorfer gelang ein 6:1-Erfolg, der schon zur Pause feststand. Mit drei Treffern avancierte da Silva zum Mann des Tages. Der SSV Tirpersdorf rutschte auf Platz 5 ab, liegt aber für sein Ziel (gesichertes Mittefled) im Soll. Erster Verfolger der Schönecker bleibt Netzschkau. Der Absteiger aus der Vogtlandklasse verbuchte in seinem ersten Punktspiel in Klingenthal ein 0:0. Neben dem Spitzenduo ist auch Rebesgrün ungeschlagen. Die Mannschaft erzielte mit dem 3:3 gegen Morgenröthe-Rautenkranz ihr drittes Unentschieden im dritten Spiel und findet sich vorerst auf Platz 10 wieder. Für die Überraschung des Spieltages sorgte der SV Wildenau, der sein Heimspiel gegen die bis dahin unbesiegten Ellefelder 6:0 gewann und sich damit auf den dritten Platz verbesserte. Weiterhin Kontakt nach oben hielt der TSV Trieb, der Muldenhammer mit seinem 2:1-Erfolg die dritte Niederlage beibrachte. Ohne Punktgewinn steht auch Brunn da, das sich bei Rodewisch II 0:3 geschlagen geben musste. Spät fiel die Entscheidung im Duell zwischen Bergen und dem VfB Auerbach III, das beide Teams nur zu zehnt beendeten. Menzels verwandelter Strafstoß sorgte fünf Minuten vor Abpfiff für die Entscheidung zugunsten der Gäste.

Trotz eines 1:1 beim VfB Plauen Nord hat Aufsteiger Bad Brambach die Tabellenführung in der Staffel 2 der Fußball-Kreisliga verteidigt. Dabei profitierten die Obervogtländer von Heimniederlagen der SG Straßberg und des ESV Lok Plauen. Nach dem dritten Spieltag führt Bad Brambach mit einem Punkt Vorsprung vor fünf Vereinen, wobei vier über die gleiche Tordifferenz verfügen. Neuer Zweiter ist Ranch Plauen nach einem 5:3 im Stadtderby bei Lok. Zur Pause lagen die Gäste schon 4:0 vorn. Straßberg führte nach vier Minuten, um dann doch noch 1:3 gegen Wernitzgrün/Markneukirchen zu verlieren. Auch Elsterberg befindet sich nach dem 3:1 in Leubnitz in der Spur Richtung Tabellenspitze. Erlbach II (3:2 gegen Syrau II), Pausa (2:1 in Lauterbach) und Post Plauen holten ihre ersten Punkte. Post gelang mit dem 1:0 im Aufsteigerduell in Ruppertsgrün der erste Torerfolg in dieser Saison.

In der Staffel 2 der 1. Kreisklasse zieht der SpuBC Plauen weiter seine Kreise. Dieses Wochenende hieß das Opfer Zobes. Zaretzky steuerte drei Tore zum 6:1 der Plauener bei. Wie in Zobes gab es auch in den anderen drei Samstagspielen Hinausstellungen. Die Ampelkarte für den Taltitzer Stein hatte keine Auswirkungen auf das Endergebnis. Schon zur Pause hieß es für die Rand-Oelsnitzer 4:0 in Großfriesen. Nach der Pause legte Taltitz mit zwei weiteren Treffern nach, um am Ende doch nur 6:3 zu gewinnen. Pfaffengrün gewann 5:0 bei Ruppertsgrün II und zog wie Taltitz am VfB Großfriesen in der Tabelle vorbei. Die punktgleichen Mannschaften von Bad Elster und Burgstein trennten sich 2:2. Am Sonntag kam Bobenneukirchen beim 3:1 über Plauen Nord II zu seinen ersten Punkten. Mit dem gleichen Ergebnis überholte Eichigt/Triebel seinen Gegner Theuma in der Tabelle.

Statistik

Kreisliga Staffel 1

Schöneck - Tirpersdorf 6:1 (6:1). Tore: 1:0 Vesely (5.), 1:1 Th. Weller (7.), 2:1 da Silva (13.), 3:1 Keil (34.), 4:1 da Silva (36.), 5:1 Keil (39.), 6:1 da Silva (43.); SR: Filc (Werda); Zus.: 91.

Klingenthal - Netzschkau 0:0. SR: Weidlich (Plauen); Zuschauer: 52.

Trieb - Muldenhammer 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Paulus (10.), 2:0 Seidel (71.), 2:1 Gläser (75.); SR: Bauer (Plauen); Zuschauer: 50.

Bergen - VfB Auerbach III 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Strauch (4.), 1:1 Stuckenbrock (58.), 1:2 Menzel (85./Elfmeter); SR: Kaiser (Morgenröthe-Rautenkranz); rote Karte: Strauch (Bergen 63.), Löschner Auerbach 63.); Zuschauer: 92.

Rebesgrün - Morgenröthe-Rautenkranz 3:3 (2:1). Tore: 0:1 Kroll (1.), 1:1 Büttner (11.), 2:1 Seidel (44.), 2:2 Langhammer (52.), 3:2 Büttner (53.), 3:3 Siegel (58.); SR: Schwarz (Wildenau); Zuschauer: 70.

Rodewisch II - Brunn 3:0 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Stolpmann (31., 56./Elfmeter), 3:0 Wappler (59.); SR: Polster (Lengenfeld); Zuschauer: 50.

Wildenau - Ellefeld 6:0 (2:0). Tore: 1:0 Brückner (16.), 2:0 Reinhardt (35.), 3:0 Döhler (61.), 4:0 Reinhardt (73./Elfmeter), 5:0 Wolfram (83.), 6:0 Brückner (89.); SR: Staindl (Irfersgrün); Zuschauer: 70.

Kreisliga Staffel 2

Erlbach II - Syrau II 3:2 (2:1). Tore: 1:0 Teschauer (18.), 2:0 Pleschke (24.), 2:1 Dettloff (41.), 3:1 Ludwig (55.), 3:2 Dettloff (64.); SR: Hörning (Reichenbacher FC); Zuschauer: 30.

Straßberg - Wernitzgrün/Markneukirchen 1:3 (1:1). Tore: 1:0 Umland (4.), 1:1, 1:2 Grzeski (10., 50.), 1:3 Weller (90+3.); SR. Fischer (Unterlosa); Zuschauer: 43. (gto)

Ruppertsgrün - Post Plauen 0:1 (0:0). Tor: 0:1 S. Müller (55.); SR: Lupprian (Schreiersgrün); Zuschauer: 45.

Plauen Nord - Bad Brambach 1:1 (0:1).Tore: 0:1 Heise (44.), 1:1 Mayer (61.); SR: Richter (Rotschau); Zuschauer: 40.

Lok Plauen - Ranch Plauen 3:5 (0:4). Tore: 0:1, 0:2 Adam (18., 26.), 0:3 Hohmuth (32.), 0:4 Forbriger (36.), 1:4 J. Gashi (48.), 1:5 Sadzewicz (51.), 2:5 T. Müller (64.), 3:5 Geßner (74.); SR: Zorn (Markneukirchen); rote Karte: Löscher (Ranch 80.); Zuschauer: 100.

Leubnitz - Elsterberg 1:3 (1:1). Tore: 0:1 Walter (6.), 1:1 Oettert (6., Eigentor), 1:2 Nicol (69.), 1:3 Oettert (88.); SR: Limmer (Weischlitz); Zuschauer: 51.

Lauterbach - Pausa 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Pietracz (43.), 1:1, 1:2 Hempel (60., 85.); SR: Naumann (Fortuna Plauen); Zuschauer: 30.

1. Kreisklasse Staffel 1

Weißensand - VFC Reichenbach 3:1 (1:1). Tore: 0:1 Fischer (35.), 1:1 Schädlich (39.), 2:1 Kaiser (48.), 3:1 Seidel (83.); SR: Reinhold (Reichenbach); Zuschauer: 60.

Eintracht Auerbach - Rempesgrün 3:6 (1:4). 1:0 Gutjahr (6.), 1:1 Fickert (13.), 1:2 P.Ryssel (23.), 1:3, 1:4 Kropf (24., 44.), 2:4 Unterdörfer (71.), 2:5 M. Ryssel (82.), 3:5 Unterdörfer (83.), 3:6 Meißner (88.); SR: David (Kottengrün); Zuschauer: 55.

Treuen II - Reuth/RFC 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Bormann (16.), 2:0, 3:0 Lehnert (18., 67.), 3:1 Häußer (80.); SR: Säckel (Reumtengrün); gelb-rote Karte: Witte (Reuth/RFC 90.).

Mylau-Reichenbach - Netzschkau II 5:1 (1:1). Tore: 1:0 Orsel (19.), 1:1 Quraischi (24.), 2:1 Orsel (50.), 3:1 Faktor (59.), 4:1, 5:1 Orsel (77., 87.); SR: Polsfuß (Heinsdorfergrund); Zuschauer: 20.

Dorfstadt - Rothenkirchen 5:0 (2:0). Tore: 1:0 Voigtmann-Fuchs (5.), 2:0 Hahn (30.), 3:0, 4:0 Kreißig (46., 50.), 5:0 Grawert (88.); SR: Fuchs (Grünbach-Falkenstein); Zuschauer: 20.

Grünbach-Falkenstein II - Limbach 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Röder (49.); SR: Tetz (Reumtengrün); Zuschauer: 20.

1. Kreisklasse Staffel 2

Ruppertsgrün II - Pfaffengrün 0:5 (0:1). Tore: 0:1 Gräntzel (17.), 0:2, 0:3 Herrgeist (56., 66.), 0:4 Günther (75.), 0:5 Gräntzel (79.); rote Karte: Tag (Pfaffengrün 70.); Zuschauer: 15.

Bad Elster - Burgstein 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Rudert (1.), 1:1 Strobel (56.), 1:2 Schiller (82.), 2:2 Klemm (87.); SR: Berndt (Wernitzgrün); rote Karte: Stephan (Burgstein 82.); Zus.: 25.

Zobes - SpuBC Plauen 1:6 (1:3). Tore: 0:1 Setzer (14.), 0:2 Prümnow (20.), 1:2 Hölzel (39.), 1:3, 1:4, 1:5 Zaretzky (44., 58., 64.), 1:6 Setzer (78.). SR: Schubert (Wacker Plauen); Zuschauer: 24.

Großfriesen - Taltitz 3:6 (0:4). Tore: 0:1 Wolfram (10.), 0:2 Leistner (24.), 0:3 Math. Hendel (27.), 0:4 Mart. Hendel (31.), 0:5 Fronz (47.), 0:6 Mario Hendel (51.), 1:6 Keil (76.), 2:6 Kafka (80.), 3:6 Mann (89.). SR: Ott (Wacker Plauen); SR: Ott (Wacker Plauen); gelb-rote Karte: Stein (Taltitz 90.+1). Zus.: 43. (jöho)

Bobenneukirchen - Plauen Nord II 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Schwabe (7.), 2:0 Ullmann (44.), 2:1 Klüsener (68.), 3:1 Ladenthin (68.). SR: Wunderlich (Oelsnitz).

Eichigt/Triebel - Theuma 3:1 (3:0). Tore: 1:0 Künzel (12.), 2:0 Hoffmann (39.), 3:0 Hänsel (45.), 3:1 El Molla (82.). SR: Adam (Wacker Plauen). Zuschauer: 55.

0Kommentare Kommentar schreiben