Schöneck vorerst von Tabellenspitze verdrängt

Volleyball-Bezirksklasse: VfB-Frauen verlieren beim Jacober VV 1:3 - Chancen auf Staffelsieg nach wie vor intakt

Schöneck.

Die flache Turnhalle in Mülsen St. Jacob bleibt für die Volleyballerinnen des VfB Schöneck ein Spielort, an dem sie nicht liefern können. Am Samstag verloren sie dort beim Jacober VV 1:3 (17:25, 23:25, 25:21, 16:25) und gaben damit die Tabellenführung an die Gastgeberinnen ab. Die unterlagen im zweiten Spiel gegen den sehr gut aufspielenden FSV Reichenbach II 2:3. So ist aus dem Zweikampf um die Tabellenspitze ein Dreikampf geworden, denn auch Reichenbach kann sich noch Hoffnungen auf den Staffelsieg machen. Nach wie vor hat Schöneck aber mit nur einer Niederlage bei jetzt 27 Punkten die besten Karten im Rennen um den Aufstieg. Mülsen (29 Punkte) und Reichenbach (26) haben jeweils bereits mehr Spiele ausgetragen und beide mindestens schon zweimal verloren. (tsd)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.