Schwimmen - Nachwuchssportler holen 15 Pokale

Plauen.

Insgesamt 15 Pokale errungen haben Sportler der beiden Schwimmvereine SVV Plauen und SC Plauen 06 am Samstag im Plauener Stadtbad. 150 Nachwuchsschwimmer waren beim Plauener Herbst-Mehrkampf des SVV am Start. Erfolgreichste Teilnehmer waren Nelia Will, Ludwig Müller und Gregor Schmidt, die bei allen fünf Starts des Tages der Konkurrenz davonschwammen und so auch in der Mehrkampfwertung ihrer Jahrgänge den ersten Platz belegten. Michaela Üblacker, Jordi Bremmers, Leander Scheer und Philipp Albert (alle SVV) standen in der Abschlusswertung ebenfalls ganz oben. Aus Sicht des Plauener Schwimmsports war besonders das Finale im Jahrgang 2006 der Mädchen ein Indikator für die gute Nachwuchsarbeit. Fünf der sechs möglichen Finalplätze gingen an Sportlerinnen aus dem Vogtland. Drei SVV- und zwei SC-Schwimmerinnen machten untereinander die Plätze 1 bis 5 aus. Bester Schwimmer des SC Plauen war Theo Martin (Sieger im Jahrgang 2004), der lediglich die 100 Meter Freistil nicht für sich entscheiden konnte. (wiru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...