Siebenmal Edelmetall für Plauener

Gewichtheben: Atlas bei Sachsenmeisterschaft stark

Görlitz.

Mit insgesamt sieben Medaillen sind die Gewichtheber des AC Atlas Plauen überaus erfolgreich von der Sachsenmeisterschaft der Jugend, Junioren und Senioren aus dem ostsächsischen Görlitz zurückgekehrt. Viermal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze, so die erfreuliche Bilanz der von Steffen Ludwig betreuten Plauener Heber. Als Erste mussten die beiden Jugendlichen Tom Ritter (Foto, Gewichtsklasse bis 62 Kilogramm) und Niclas Stephan (bis 85 Kilogramm) an die Hantel. Beide gewannen ihre Kategorien. Tom Ritter belegte zudem Platz 2 in der Gesamtwertung aller gemeldeten Teilnehmer dieser Altersklasse.

Sehr zufrieden war auch Nancy Hinkelmann mit ihrem Abschneiden. Nach über einem Jahr Wettkampfpause wegen ihres begonnenen Studiums hatte sie bei ihrem Comeback keine ungültige Hebung. Sie schaffte mit exakt 100 Kilogramm im Zweikampf auch auf Anhieb die Teilnahmenorm für die Deutsche Meisterschaft in der Kategorie bis 53 Kilogramm. Der erste Platz in dieser Klasse war ein weiterer Lohn für ihren Einsatz.

Seinen ersten Wettkampf absolvierte Marco Kohlmann. Mit 120 Kilogramm im Zweikampf und persönlicher Bestleistung im Reißen mit 50 Kilogramm erkämpfte er Platz3. Jeweils Silbermedaillen holten sich die Brüder Marcel (bis 62 Kilogramm) und Maik Hinkelmann (bis 69 Kilogramm). Besonders für Marcel, der sich dem einstigen Berliner Auswahlheber und nunmehr nach Eibau gewechselten Ronny Weber geschlagen geben musste, war es im Hinblick auf die Deutsche Meisterschaft ein guter Gradmesser. Die Hinkelmann-Brüder blieben ohne Fehlversuch.

Einen starken Eindruck hinterließ Tobias Clauß. Er hat Gewicht reduziert und startet nunmehr in der Klasse bis 105 Kilogramm. Im Reißen zeigte er sich technisch stark verbessert und hob gute 127 Kilogramm als höchste Last. Im Stoßen ließ er 168 Kilogramm folgen. Eine weitere Steigerung auf 172 Kilogramm ging noch fehl. Er gewann seine Gewichtsklasse dennoch souverän.

In genau einem Monat bestreiten die Heber des AC Atlas Plauen im Athletenteam Vogtland ihren ersten Bundesligakampf, bevor zwei Wochen später die Deutschen Meisterschaften auf heimischer Bühne stattfinden werden. (ber)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...