Sieg und Niederlage in der Bezirksklasse

Rodewisch/Mylau.

In der 1. Handball-Bezirksklasse haben die Rodewischer Handballwölfe am Sonntag ihr Heimspiel gegen den SV Beierfeld 29:18 gewonnen. Damit stehen die Wölfe auf dem dritten Platz. Nicht so gut lief es für die ebenfalls auf eigenem Parkett aktiven Spieler von Fortschritt Mylau-Reichenbach. Knapp mit 31:33 unterlagen sie dem HC Annaberg-Buchholz und sind mit vier Niederlagen aus vier Spielen weiter Schlusslicht. (tgf)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.