Siegerpodest in vogtländischer Hand

Bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U13 im Tischtennis blieb ein Titel beim Ausrichter Treuen. Die Talente aus Tirpersdorf spielten eine sehr gute Rolle.

Treuen.

Der SV Rot-Weiß Treuen hat zum ersten Mal eine Bezirksmeisterschaft im Tischtennis ausgerichtet. Knapp 40 Mädchen und Jungen aus dem Spielbezirk Chemnitz kämpften in der Altersklasse U 13 um die Titel in den Einzel- und Doppelkonkurrenzen. Zur Freude der Ausrichter blieb ein Titel bei Rot-Weiß: Paula Kober wurde Bezirksmeisterin. Auch der Doppeltitel bei den Mädchen blieb im Vogtland. Diesen sicherten sich Chantal Prochnau/Nilufar Rudolph vom TTV Tirpersdorf und TV Ellefeld.

Bei den Jungen schaffte es der Treuener Paul Kropfgans nicht, sich für die Endrunde qualifizieren. Er wurde Dritter der Vorrunde, doch nur der Erst- und Zweitplatzierte erreichten die K.o.-Runde. Aber auch die anderen vogtländischen Teilnehmer hatten bei der Titelvergabe keine Chance. Lennart Weber aus Hohenstein-Ernstthal wurde zweifacher Bezirksmeister: im Einzel und im Doppel mit dem Schwarzenberger Lenny Schubert.

Anders bei den Mädchen: Dort gingen neben den Titeln auch alle Podestplätze ins Vogtland. Im Doppel-Endspiel besiegten Prochnau/Rudolph die beiden Treuenerinnen Paula Kober und Siena Meinhold. Im Einzel ging es genauso spannend zu. Zuerst siegte Paula Kober nach 0:2-Satz-Rückstand gegen Nilufar Rudolph im Halbfinale noch 3:2. Im zweiten Halbfinale setzte sich Chantal Prochnau gegen Siena Meinhold 3:1 durch. Im Finale führte Paula Kober bereits 2:0, musste aber noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen. Im Entscheidungssatz holten die Treuenerin mit 11:9 den Titel in die Gastgeberstadt. (frks)

ErgebnisseMädchen: Einzel: 1. Paula Kober (SV Rot-Weiß Treuen), 2. Chantal Prochnau (TTV Tirpersdorf), 3. Siena Meinhold (SVRot-Weiß Treuen), Nilufar Rudolph (TV Ellefeld). Doppel: 1. Prochnau/Rudolph (Tirpersdorf/Ellefeld), 2. Kober/Meinhold (Treuen), 3.Lucie Six/Leni Burkhardt (TTV Tirpersdorf/ SV Fortuna Schönbrunn), Elisa Brückner/Lena Teucher (TSV Grün-Weiß Mildenau/TSV Rot-Weiß Arnsfeld). Jungen: Einzel: 1. Lennart Weber (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal). Doppel: 1. Lennart Weber/Lenny Schubert (TTV Schwarzenberg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...