Sportschießen - Drei Medaillen zum Auftakt

Schneckengrün.

Zum Auftakt der Landesmeisterschaften in den Gewehrdisziplinen errangen die Schneckengrüner Schützen einmal Gold und zweimal Bronze. In Seifersbach wurden die Ordonanzgewehr Disziplinen mit der offenen und geschlossenen Visiervariante auf 100 m ausgetragen. Dabei erkämpfte sich die Mannschaft bestehend aus Jörg Eichholz, Dieter Späthe und Timo Hilbert den 3. Platz. In der Einzelwertung wurden die Plätze 7, 8, 9, 14, 17 und 25 durch Eichholz, Wolf, Späthe, Hilbert und Leheis belegt. In Chemnitz folgte die Sachsenmeisterschaft mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf 50 m im Liegendkampf. Hier überzeugte die Mannschaft bestehend aus Stephan Wolf, Reinhard Wetzel und Dieter Späthe und gewann Platz 1. Stephan Wolf steuerte noch einen dritten Rang in der Einzelwertung bei. Weiterhin wurden noch die Plätze 6, 7, 8, 9 und 11 durch die Sportfreunde Wetzel, Späthe, Schulze, Müller und Leheis errungen. Weitere Medaillenchancen gibt es bei den Auflagedisziplinen in Hoyerswerda am 6. Juli und bei der Landesmeisterschaft in den 300 m Disziplinen in Schneckengrün am 12. bis 13. Juli. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...