Sportschießen - SV Treffer räumt zu Hause ab

Plauen.

Der Schützenverein Treffer Plauen richtete am Wochenende die Bezirksmeisterschaft im Sportschießen aus und konnte dabei zwölf Medaillen für sich behalten. Sechsmal standen die Plauener ganz oben auf dem Treppchen. Geschossen wurden die Disziplinen Kleinkaliber (KK) Gewehr Auflage 50 m, KK-Pistole Auflage 25 m und Freie KK-Pistole 50 m. Insgesamt nahmen Schützen aus zwölf Vereinen des Bezirks Chemnitz teil. Gold für die Plauener Schützen holten Christine Sommer, Siegfried Oester, und Jörgen Vogt. Silber sicherte sich Peter Sommer, und jeweils dritte Plätze belegten Andrea Vogt, Frank Wunderlich, Wolfgang Kremtz, Ralf Teschendorf und Henry Sattler. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...