Starke Leistungen bei Ländervergleich

Reichenbach.

Drei Leichtathleten des LAV Reichenbach haben am Ländervergleich der Altersklasse U14 zwischen den Verbänden Sachsen-Anhalts, Thüringens und Sachsen am Wochenende in Leuna teilgenommen, der mit einem klaren Sieg der Gastgeber vor Sachsen und Thüringen endete. Lukas Tomas Bickovs sprintete im 60-Meter-Hürden-Lauf in 9,69 Sekunden als Vierter knapp an seiner Bestzeit vorbei. Zudem war mit der zweiten Staffel über viermal 75 Meter im Einsatz, die außerhalb der Wertung mit 39,04 Sekunden Vierte wurde. Einen unerwartet starken Auftritt hatte Jenny Günther, die kurz nach den Ferien über 800 Meter mit 2:27,35 als Dritte erstmals unter 2:30 Minuten blieb. Benjamin Golle schaffte im 2000-Meter-Bahngehen eine persönliche Bestzeit. Mit 10:45,12 Minuten unterbot er als Dritter zum Ende der Bahnsaison auch die E-Kadernorm von 11:00 Minuten deutlich. (usö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...