Sternquell bleibt weiter am Ball

Syrau.

Der Kreispokalwettbewerb des Vogtländischen Fußball-Verbandes (VFV) wird auch in den kommenden drei Jahren von der Sternquell Brauerei unterstützt. Eine entsprechende Vereinbarung hat der Verband am Samstagnachmittag am Rande des Endspiels der Männer in Syrau mit Sternquell-Produktmanager Thomas Münzer getroffen. "Bis jetzt hatten wir die Zusammenarbeit immer um ein Jahr verlängert. Gerade in der jetzigen Zeit freut uns die längerfristige Vereinbarung natürlich umso mehr", sagte VFV-Präsident Andreas Wehner. Er geht davon aus, dass die neue Pokalrunde im August beginnen wird. (tyg)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.