Stromercup geht an Jocketa

Die Grundschule Jocketa hat am Dienstag den 3. Handball-Stromercup des SV 04 Oberlosa und der Stadtwerke Strom Plauen gewonnen. In fairen und sportlich guten Begegnungen wetteiferten sechs vogtländische Grundschulen um den Pokal. Am Ende setzten sich die Jocketaer (im Bild) vor der Plauener Grundschule Astrid-Lindgren durch. Dritter wurde das Team von der Plauener Herbartschule. Neben dem sportlichen Höhepunkt für die Grundschüler hatte das Turnier auch Vorzüge für den Gastgeber SV 04 Oberlosa. So hatte Nachwuchsleiter Iven Wunderlich permanent ein Auge auf die Nachwuchstalente in der Plauener Kurt-Helbig-Halle und konnte den einen oder anderen überzeugenden Spieler zum Training beim SV 04 einladen. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...