Team Vogtland 2020 berufen

Plauen.

43 Sportler gehören dem Förderteam Vogtland 2020 an. Darüber informierte jetzt der Förderverein Sporthilfe Vogtland, der dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Berufungsveranstaltung verzichtet und die Urkunden individuell übergibt. Die Berufung ist mit einem Zuschuss von maximal 500 Euro an den Trägerverein der Sportler verbunden. Elf Berufene sind ideelle Teammitglieder, die in Förderprogramme auf Landes- und Bundesebene eingebunden sind. Dabei handelt es sich um die Ringer Maximilian Schwabe (KSV Pausa) und Justin Müller (AV Germania Markneukirchen), die Skisportler Martin Hahn, Jenny Nowak, Josephin Laue, Tim Kopp, Nick Siegemund, Pia Lilian Kübler und Lia Böhme (alle Bundesstützpunkt Klingenthal), den Tauchsportler Robert Golenia (TC Nemo Plauen) sowie den Eisschnellläufer Michael Roth (TSV Vorwärts Mylau). Außerdem sind berufen:

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.