Tennisspieler sorgen in Leipzig für Sensation

Duo Ruppert/Fenk holt Mixed-Landesmeistertitel - Rang 2 für Frauendoppel

Leipzig.

Zum Abschluss der Freiluftsaison ist den Tennisspielern des VTC Reichenbach eine kleine Sensation gelungen. Die vierköpfige Delegation aus dem Vogtland kehrte von den am vergangenen Samstag und Sonntag auf der Anlage des TC RC Sport Leipzig ausgetragenen Sachsenmeisterschaften im Doppel und Mixed mit einem Meistertitel und einer Silbermedaille zurück.

Völlig überraschend konnte sich dabei das gemischte Doppel Julia Fenk und Sascha Ruppert (Fotos) in einem hochkarätigen Starterfeld mit 16 Teams zum Teil gegen höherklassige Konkurrenz aus der Oberliga durchsetzen und den Gesamtsieg erringen. Im Finale bezwangen die Reichenbacher das Duo Mandy Müller/Andreas Petermann aus Dresden 6:2 und 7:5. "Das ist nicht nur eine positive Überraschung, sondern eigentlich schon eine kleine Sensation und auch noch das erste Mal, dass wir hier so erfolgreich sind", sagt Sascha Ruppert. Beinahe hätte die kleine VTC-Delegation sogar noch einen draufgesetzt und einen zweiten Titel mit ins Vogtland genommen. Und wieder war Julia Fenk beteiligt. Zusammen mit ihrer Vereinskameradin Jasmin Fleischer kämpfte sie sich ins Endspiel des Frauendoppel-Wettbewerbs vor, wo sich die beiden Vogtländerinnen mit dem Duo Luise Sachs (Leipzig) und Mandy Müller (Dresden) eine spannende Partie lieferten. Im ersten Satz hatten die Reichenbacherinnen zunächst 3:6 das Nachsehen, den zweiten Satz gewannen sie 7:5. So musste der Champions-Tiebreak die Entscheidung bringen. Hier unterlagen Fenk/Fleischer 6:10, freuten sich aber über Rang 2.

Der vierte Reichenbacher Starter, Chris Heberer, spielte im Mixed-Wettbewerb mit Miriam Helbig (Zwickau). Beide schieden bereits in der ersten Runde nach einem 6:2, 4:6, 1:10 gegen das Doppel Natalie Hellmich (Naunhof) und Mikhail Bich (Chemnitz) aus. (tgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...