Tirpersdorf feiert den Aufstieg in die Fußball-Vogtlandklasse

Nach einem 2:0-Erfolg beim TSV Taltitz hat der SSV Tirpersdorf am Samstag die Meisterschaft in der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga gefeiert. Andreas Vogel und Sebastian Döhling schossen die Tore. Die Elf von Trainer Frank Buschner hat vor dem abschließenden Spieltag fünf Zähler Vorsprung vor dem Zweitplatzierten SV Coschütz. "Übers Jahr gesehen haben wir uns verdient durchgesetzt", schätzte der Tirpersdorfer Trainer Frank Buschner ein. "Wir sind voriges Jahr knapp gescheitert, diesmal waren wir dran." Weniger zum Feiern zumute war dem Kontrahenten aus Taltitz, der nach der Niederlage praktisch abgestiegen ist. Drei Zähler und 16 Tore Rückstand zum rettenden Ufer scheinen am letzten Spieltag kaum aufholbar. Auch in der Kreisliga-Staffel 2 steht der Meister fest. Die SpG Fortuna/VFC Plauen sicherte sich mit einem 5:3 gegen den bereits abgestiegenen SV Bobenneukirchen den Titel und das Spielrecht für die Vogtlandklasse. (tgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...