Tischtennis - Klingenthal hat's diesmal schwer

Klingenthal.

Der TTC Klingenthal ist mit einer 5:10-Heimniederlage gegen den SV Fronberg Schreiersgrün in die neue Saison der Bezirksklasse gestartet. Für die neuformierte Mannschaft des TTC ist diese eine große sportliche Herausforderung. Sie fand durch den Doppelsieg von Meinel/Moskwa gut in die Partie. Meinel sorgte für das zwischenzeitliche 2:2. Doch die Gäste zeigten im mittleren Paarkreuz ihre Qualitäten und führten 5:2, ehe Hopf zum 3:5 verkürzte. Die beiden Spiele im oberen Paarkreuz brachten die Vorentscheidung. Meinel musste sich der Schreiersgrüner Nummer 1 in vier Sätzen geschlagen geben und Zumkeller verlor im fünften Satz. Dennoch ergab sich der TTC nicht seinem Schicksal, sondern spielte weiter munter auf. Lohn waren Fünf-Satz Siege von Moskwa und Debütant Wulf. (jefm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...