Tischtennis - Lokalrivalen treffen sich in Reichenbach

Reichenbach.

In der 1. Tischtennis-Bezirksliga kommt es heute zum Altkreisderby: 17 Uhr ist die SG Blau-Weiß Reichenbach als Vierter (16:12 Punkte) Gastgeber für den aktuell zweitplatzierten VfB Lengenfeld (21:9). Dabei spricht vieles für ein ähnlich knappes Duell wie in der Hinrunde. Im November 2016 hatten sich die Reichenbacher im fünften Satz des Entscheidungsdoppels den 9:7-Sieg gesichert. Lengenfeld hat bisher in der Rückrunde erst einen Zähler abgegeben, die Spiele gegen die Spitzenteams Pobershau und Gornsdorf II aber auch noch vor der Brust. Dagegen erhielten die Reichenbacher Aufstiegshoffnungen zuletzt einen Dämpfer, als dem Sieg gegen Gornsdorf II eine Niederlage in Muldenhammer folgte. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...