Tischtennis - Mit Unentschieden in die Pause

Tirpersdorf.

Die neu gegründete Tischtennis-Frauenmannschaft des TTV Tirpersdorf geht als Schlusslicht in die Weihnachtspause der Bezirksliga. Zuletzt hatten die jungen Tirpersdorferinnen ein starkes 7:7 beim Lichtenauer SC erkämpft. Das Doppel Prochnau/Bonarewitz gewann, im Einzel punkteten Bonarewitz zweimal sowie Prochnau und und Six zum 5:5-Zwischenstand. In der letzten Einzelrunde gewannen Prochnau und Hartl. Ihr nächstes Spiel bestreiten die TTV-Frauen am 11. Januar daheim gegen den punktgleichen Tabellennachbarn TTC Annaberg. (ttv)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...