Tischtennis - Muldenhammer mit viertem Sieg in Folge

Tannenbergsthal.

In der 2. Tischtennis-Bezirksliga hat der SV Muldenhammer am Sonntag bei der SpVgg Heinsdorfergrund 9:7 gewonnen und geht nach dem vierten Sieg in Folge entspannt auf Platz 4 mit 10:8 Punkten in die Weihnachtspause. In den Doppeln waren Raithel/Brosda und Schmidt/Kohl erfolgreich. Im Einzel gewann Brosda einen Fünfsatzkrimi, Raithel und Schmidt siegten klar. Im Anschluss mussten Kotek und Eßbach Niederlagen einstecken. Doch Kapitän Kohl beendete die erste Runde mit einem souveränen Sieg. Zur Halbzeit führten die Gäste 6:3. Dann waren Raithel und Brosda erfolgreich, doch die folgenden vier Spiele gingen an die Hausherren. Beim Stand von 8:7 für Muldenhammer gewannen Raithel und Brosda das Entscheidungsdoppel und wurden zu den Matchwinnern. (meli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...