Tischtennis - Muldenhammer siegt beim Letzten

Muldenhammer.

In der 2. Bezirksliga West haben die Tischtennisspieler des SV Muldenhammer beim Tabellenletzten SV Rot-Weiß Treuen 11:4 gewonnen. Die Obervogtländer klettern mit 8:8 Punkten auf Rang 6. Den Grundstein legten zwei gewonnene Doppel durch Raithel/Brosda und Schmidt/Kohl. Danach siegte Brosda im Entscheidungssatz, Raithel und Schmidt gewannen in drei Sätzen. Kotek und Eßbach entschieden Fünfsatzkrimis für sich, nur Kohl musste seinem Gegner gratulieren. Zur Pause stand es 7:2 für die Gäste. In der zweiten Hälfte sicherte Muldenhammer den Gesamtsieg durch Erfolge von Raithel, Brosda und Kotek. Schmidt verlor, doch Kohl feierte danach einen Sieg im Entscheidungssatz. Die abschließende Niederlage von Eßbach vermochte die Freude über den klaren Gesamtsieg nicht zu trüben. (meli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...