Tischtennis - Plauener gewinnt Nichtaktiventurnier

Strassberg.

Der Plauener Wolfgang Uhlig hat am Freitagabend in Abwesenheit von Sven Riemer, Seriensieger der vergangenen Jahre, das 6. Straßberger Nichtaktiventurnier gewonnen. Im Vorjahr noch Zweiter, bezwang er Volker Kundler (Plauen) im Finale 3:1. Dritter wurde Andreas Linke (Plauen). Im Doppelwettbewerb setzten sich Linke/Meinel gegen Ströhla/Kundler 2:0 durch. Straßbergs Abteilungsleiter Reinhardt Schlitter sprach von einem ansprechenden Turnier. (jv)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...