Treuener bauen Tabellenführung aus

Der FSV steht in der Fußball-Vogtlandklasse nach dem 1:0 gegen Weischlitz als einziges Team noch ohne Verlustpunkt da.

Reumtengrün - Concordia Plauen 3:4 (2:2). Tore: 1:0 Ficker (4.), 1:1 Hampel (10./Elfmeter), 1:2 Bauer (16.), 2:2 Ficker (17.), 2:3 Beck (67.), 2:4 Bauer (77.), 3:4 Ficker (85.); SR: Rau (Adorf); Zuschauer: 40.

Der VfL startete furios und ging früh durch Fickers Flachschuss in Führung. Diese währte nicht lange und Concordia glich per Foulelfmeter aus. Die VfL-Abwehr ermöglichte immer wieder den Gästen zu Toren zu kommen. Reumtengrün ließ hochkarätige Chancen liegen. Der Sieg der Plauener ging somit völlig in Ordnung. (ueb)

Treuen - Weischlitz 1:0 (1:0). Tor: Kirstein (44.); SR: Fr. Wilhelm (Rotschau); Gelb-Rot: Endler (Weischlitz, 82., Unsportlichkeit); Zuschauer: 86.

Läuferisch und in Sachen Ballbesitz war die Heimmannschaft dem Gegner durchaus überlegen. Die richtigen Mittel, um sich Chancen zu erarbeiten, fand Treuen im ersten Abschnitt aber nicht. Nur Moujahed hatte zwei Gelegenheiten. Das Tor des Tages war von einigen glücklichen Umständen begünstigt. Ein Freistoß auf der halblinken Seite wurd escharf von Kirstein vor das Gästetor getreten, wo er an Freund und Feind vorbei ging und aus Sicht des Weischlitzer Torhüters unglücklich aufsetzte. Weißflog, Rausch, Schwabe und Mierendorf verpassten es, zu erhöhen. (fralei)

Netzschkau - Neumark 1:1 (0:0). Tore: 1:0 Pinkes (78.), 1:1 Chr. Neumann (90.); SR: Moch (Weißensand); Zuschauer: 150.

Im Top-Spiel der beiden bis dahin verlustpunktfreien Vereine kostete die letzte Aktion den Gastgeber zwei Punkte. Über 90 Minuten war Netzschkau gegen personell geschwächte Gäste spielbestimmend, fand aber zu selten ein Durchkommen. Dennoch hatten Schmidt, Huster und Daske schon vor der Pause Gelegenheiten zur Führung. Nach dem Wechsel wurde Neumark noch stärker in die eigene Hälfte gedrängt. Pinkes erlöste mit dem 1:0 die Gastgeber. In der Folge wollte Neumark unbedingt noch ausgleichen. In der 90. Minute stockte den Netzschkauern der Atem - Latte. Doch der Gast ließ nicht locker und wurde belohnt. Chr. Neumann stand nach einem Flankenball goldrichtig. (laal)

Weiter spielten

Heinsdorfergrund - Wernitzgrün 2:1 (0:1). Tore: 0:1 T. Hellinger (24.), 1:1 M. Meichsner (58.), 2:1 A. Meichsner (79.); SR: A. Wehner (Wernesgrün); Zuschauer: 35.

Schöneck/Markneukirchen - Adorf 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Horn (20.), 1:1 Lauterbach (62.), 1:2 K. Haller (81.); SR: Filc (Werda); Zuschauer: 120.

Unterlosa - Erlbach 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Stamer (13.), 1:1 Wild (56.), 2:1 Sv. Geigenmüller (67.), 3:1 Becker (77.); SR: Zimmerling (Treuen); Zuschauer: 105.

Reichenbacher FC II - Jößnitz 3:1 (2:1). Tore: 1:0 Dathe (20.), 1:1 V. Schneider (23.), 2:1 Dathe (41./Elfmeter), 3:1 Hoppe (90.); SR: Poller (VfB Auerbach); Zuschauer: 50.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...