Triathlon - Falkenstein stellt zwei Gesamtsieger

Falkenstein.

Mit Kai Schönbeck und Franz Hopfmann stellte die SG Falkenstein zwei Gesamtsieger beim Triathlon an der Koberbachtalsperre. Über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) konnte sich Hopfmann von seinen Konkurrenten absetzen und stieg als Erster aufs Podium. Jeweils die Hälfte der Strecke war in der Sprint-Disziplin zu bewältigen, in der sich Kai Schönbeck Platz 1 erkämpfte. Ebenfalls in der olympischen Disziplin war Falk Blechschmidt von der SG Falkenstein gestartet, der das Rennen in der AK 45 gewann. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...