Triebeltalwanderung: Jubiläumsauflage erst 2021

Ausrichter-Verein sieht sich zu einer Verschiebung ins nächste Jahr gezwungen und hat auch schon einen Termin

Triebel.

Die für den 19. Juli geplante 40. Auflage der Wanderung "Rindimmedim im Triebel rim" ist ins Jahr 2021 verschoben worden. Darüber informierte der Wanderverein Triebeltal. "Nach dem 40. Vereinsjubiläum voriges Jahr sollte die 40. Triebeltalwanderung zu einem weiteren Höhepunkt des Wandergeschehens im Vogtland werden. Auch wenn viele Wanderer darauf warten, wieder ohne jegliche Einschränkungen an öffentlichen Wanderungen teilzunehmen, haben wir uns entschlossen, keine halben Sachen zu machen und die Wanderung zu verschieben", erklärt der Vereinsvorsitzende Rainer Ittner.

Die Entscheidung hat auch mit der Größenordnung der Wanderung zu tun. Rainer Ittner: "Eine Veranstaltung mit 600 bis 800 Teilnehmern zu organisieren, bedarf einer längeren Zeit. Diese hatten wir dieses Jahr durch die sich ständig ändernden coronabedingten Hygienevorschriften nicht." Für interessierte Wanderer hat der Vereinschef daher zwei Tipps parat: Der erste: Den Termin 18. Juli 2021 für die Jubiläumswanderung vormerken. Und der zweite: Für eine individuelle Triebeltalwanderung gibt es zwei Tourenempfehlungen über 12 und 16 Kilometer auf der Homepage. (tyg)

www.wanderfreunde-triebeltal.de

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.