VFC Plauen bindet Torhüter Seefeld

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Leon Seefeld hat seinen beim VFC Plauen zum 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der Fußball-Oberligist am Donnerstag mit. Der 20-jährige Torwart gehört seit der Saison 2017/18 der Oberligamannschaft an. Sein Debüt im VFC-Tor gab Seefeld am 20. Mai 2018 beim FSV Barleben. Sportvorstand Frank Günther: "Wir sind sehr froh, dass Leon bleibt. Wir haben gute Gespräche geführt, waren uns schnell einig. Wir wollen nun sein Torwartspiel stabilisieren und ihn zum Führungsspieler ausbilden." Bisher stand der Keeper, der vom Nachwuchs des FC Erzgebirge Aue nach Plauen kam, in 31 Pflichtspielen für den VFC im Tor. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.