Vier Medaillen für junge Heber

Fünf Nachwuchs-Gewichtheber der TSG Rodewisch waren am Wochenende bei den Sachsenmeisterschaften in Chemnitz vertreten. Vier Athleten kamen mit einer Medaille nach Hause, einer wurde sogar Sachsenmeister. Mit drei Sportlern starteten die Rodewischer im Jahrgang 2008. Nino Albrecht (3. von links) schaffte es in seiner Wertung die Silbermedaille zu erkämpfen. Während Fabian Fuhrmann (2. von links) einen vierten Platz holte, sicherte sich Oskar Hüllebrand (1.von rechts) den Sachsenmeistertitel. Zwei Vertreter stellte der Rodewischer Verein im Jahrgang 2007: Hier kam Sascha Blagnies (2. von rechts) auf den 3. Platz. Noch besser war Lukas Winkler in seinem Jahrgang, für den es zwar nicht ganz zur Goldmedaille reichte, der sich dafür aber über Silber freuen durfte. Insgesamt 18 Vereine nahmen an den Sachsenmeisterschaften. Mit den durchweg starken Ergebnissen der vogtländischen Nachwuchsgewichtheber sicherte sich die TSG Rodewisch den 5. Platz in der Mannschaftswertung. Auf den 1. Platz hoben sich die Athleten des AC Atlas Plauen. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...