Vogtländer zum Auftakt Favorit

Pausa/Plauen.

Durchaus in der Favoritenrolle sind heute Abend die Ringer der Wettkampfgemeinschaft (WKG) Pausa/Plauen II zum Saisonauftakt in der Mitteldeutschen Regionalliga. Die Vogtländer gastieren zum Auftakt bei der KG Frankfurt/Oder-Eisenhüttenstadt. Die Hausherren landeten in der vergangenen Saison abgeschlagen auf dem letzten Platz. Das Team aus Pausa und Plauen hingegen kämpfte bis zuletzt um den Staffelsieg mit, am Ende lag die Mannschaft auf Rang 4 nur zwei Zähler hinter den Teams auf den Rängen 1 bis 3. Die dritte Mannschaft der WKG geht in diesem Jahr in der Landesliga Mitteldeutschland an den Start, Auftakt ist am 10. September. (aheb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...