Vogtlandderby geht klar an Mehltheuer

Mehltheuer.

Souverän gewann die SG Grün-Weiß Mehltheuer am Wochenende mit 7:1 im Vogtlandderby der Kegel-Verbandsliga gegen den SKV Auerbach. Thomas Großer (2,5:1,5 Sätze, 564:554 Kegel) und Daniel Höring mit Tagesbestwert von 651 Kegeln bei 3:1 Sätzen holten die ersten beiden Punkte für die Gastgeber im Startpaar. Im Mittelpaar legten Stefan Großer (3:1, 601:557) und Andy Spranger (4:0, 616:550) nach und sorgten mit dem 4:0 für eine Vorentscheidung. Lutz Möckel (1:3, 542:577) verlor als Einziger einen Mannschaftspunkt, den aber Alexander Kelz (3:1, 606:543) wieder ausglich. Das 3580:3343 in der Kegelwertung schraubte das Ergebnis am Ende auf 7:1. (czi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.