Volles Starterfeld beim Nikolausturnier

Plauen.

Zum 20. Mal veranstaltet der TSV Plauen morgen in der Sporthalle an der Uferstraße sein Nikolausturnier. Zwölf Freizeit-Mixed-Mannschaften gehen dabei ab 9 Uhr auf Punktejagd. Wieder dabei sind die Volleyballer von Traktor Wetzelsgrün, die in den vergangenen beiden Jahren mit dem Schlachtruf "Traktor-tuk-tuk!" und einem Gummistiefel-Outfit zur Siegerehrung für Lacher sorgten. "Viel wichtiger als die sportliche Seite ist bei unserem Turnier, dass die vogtländischen Freizeitvolleyballer ein regelmäßiges Zusammensein haben. Wir alle stehen vor dem Problem, dass uns der Nachwuchs für den Freizeitvolleyball fehlt", erklärt Jörg Schneider vom TSV. Die Plauener Freizeitvolleyballer trainieren immer montags, 20.15 Uhr in der Sporthalle an der Uferstraße. (ecki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...