Volleyball - FSV Reichenbach ist Bezirksmeister

Chemnitz.

Jubel beim FSV Reichenbach: Die erste Frauenmannschaft hat sich am vorletzten Spieltag der Volleyball-Bezirksliga den Staffelsieg gesichert. Das Team um Susann Kirsch feierte mit dem souveränen 3:0 beim SV Textima Chemnitz den 14. Sieg im 15. Spiel und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Da die Verfolger aus Oberlosa und Chemnitz-Harthau patzten, wäre der FSV auch bei einer Niederlage schon "durch" gewesen. Es ist für die Reichenbacherinnen der zweite große Erfolg nach dem Bezirkspokalsieg im Vorjahr. Grund zur Freude hatten am Samstag auch die Frauen des VSV Eintracht Reichenbach, die mit einem 3:1 beim VSV Oelsnitz wichtige Punkte für den Klassenerhalt verbuchten. In der Bezirksliga der Männer musste sich die WSG Oberreichenbach 0:3 in Freiberg geschlagen geben. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...