Volleyball - Wildcats bleiben in Leipzig ohne Punkte

Leipzig.

Die Volleyballerinnen des FSV Reichenbach sind am Mittwoch mit einer Niederlage in die Sachsenliga-Saison gestartet. Der Aufsteiger aus dem Vogtland musste sich beim TSV Leipzig 1:3 geschlagen geben, wobei die ersten beiden Sätze mit 25:17 und 25:15 eine relativ klare Angelegenheit für die Gastgeberinnen waren. Im dritten Durchgang konnten die Reichenbacher Wildcats das Spiel offen gestalten und mit dem 25:23 auch einen Satzgewinn verbuchen. Mehr ließ Leipzig aber nicht zu. Der TSV gewann den vierten Satz 25:18 und übernahm die Tabellenführung. Reichenbach dagegen hofft auf die ersten Heimspiele am 22. September. Zu Gast sind dann die Mannschaften der SG Adelsberg und der TSG Boxberg-Weißwasser. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...