VTC-Frauen holen in der Oberliga die ersten Punkte

Tennis: Reichenbach siegt 5:4 in Leipzig - Oelsnitzer Männer jubeln in Lugau

Reichenbach/Plauen.

Die vogtländischen Tennisspieler haben den dritten Freiluftspieltag hinter sich. Besonders knappe Siege wurden dabei am Wochenende in Reichenbach und in Plauen gefeiert. Die Frauen des VTC Reichenbach tüteten in der Oberliga mit einem 5:4 beim TC RC Sport Leipzig den ersten Saisonerfolg ein, wobei die Messestädterinnen nur mit fünf Spielerinnen angetreten waren. Das bedeutete zwei kampflose Zähler für den VTC. Dazu kamen Siege von Jasmin Fleischer, Claire Ehlich und Emily Müller. Die ebenfalls in der Oberliga spielenden Männer des Reichenbacher Tennisclubs mussten dagegen die dritte Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. 3:6 unterlag das Team zu Hause gegen den TC Dresden-Blasewitz II. Alexander Schällig und Bartosz Radoszewski punkteten in Einzel und Doppel für den Vorletzten aus dem Vogtland. Die Ü-30-Frauen des TC 06 Plauen mussten in der Oberliga eine knappe 4:5-Heimniederlage gegen den SV Dresden-Mitte quittieren. Angela Schreiber, Elke Jentsch und Nicole Förster sowie das Doppel Steffi Neuber/Nicole Förster holten die Punkte.

In der Bezirksliga gelang der zweiten Mannschaft des VTC Reichenbach ein 5:1 beim Oberlungwitzer SV. Das ergibt vorerst den vierten Rang. Der TC Plauen (Platz 6) unterlag 1:5 beim ETC Crimmitschau. In der Bezirksklasse freute sich Aufsteiger TSV Oelsnitz über den ersten Saisonsieg. Das 5:1 auf eigener Anlage gegen den Lugauer TC bedeutet den ersten Erfolg auf Bezirksebene seit 22 Jahren und Rang 4. Die Frauen der SG Neptun Markneukirchen gewannen das obervogtländische Derby gegen den TC Klingenthal 6:0. Lohn ist Platz 2. Den haben bei den über 40-jährigen Männern nun die Reichenbacher inne, die 6:0 beim Oederaner TC siegten. Bei den unter 18-Jährigen verlor der TC 06 Plauen (Rang 2) 1:5 beim ETC Crimmitschau, Schlusslicht TC Treuen 2:4 gegen Altmittweida. Die unter Zwölfjährigen des TC Plauen sind nach einem 0:3 gegen Frankenberg ebenfalls Letzter.

In der 2. Kreisklasse der Männer führt der VTC Reichenbach nach einem knappen Erfolg gegen den TC Klingenthal (3:3 Matches, 9:7 Sätze) die Tabelle an. Noch knapper (3:3 Matches, 6:6 Sätze, 58:52 Spiele) kam der Zweite TC Plauen zum Heimsieg gegen Lok Aue. Mit 5:1 fiel der Erfolg des drittplatzierten TC 06 Plauen gegen Thum bedeutend klarer aus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.