Wasserball - SVV Plauen gewinnt sicher in Würzburg

Würzburg.

Die Bundesligawasserballer des SVV Plauen haben am Samstag den ersten Schritt getan, um sich für die Platzierungsspiele um die Ränge 9 bis 12 zu qualifizieren. Gegen den SV Würzburg setzte sich das Team von Trainer Istvan Kelemen 13:8 (5:3, 2:2, 3:2, 3:1) durch. Die Unterfranken haben in der Hauptrunde lediglich ein Spiel gegen den SV Cannstatt gewinnen und sind damit Letzter der Bundesliga. Am Samstag, 19 Uhr findet im Plauener Stadtbad das zweite Spiel zwischen dem SVV und dem SV Würzburg statt. Sollte dieses, womit niemand rechnet, von den Gastgebern verloren werden, müsste es am Sonntag in Plauen zur entscheidenden dritten Partie kommen. (few)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...