Faustball - Turniersieg bleibt in Waldkirchen

Waldkirchen.

Die zweite Mannschaft der SG Waldkirchen hat am Samstag das traditionelle Faustballturnier des vogtländischen Vereins gewonnen. Nach einer spannenden Doppelrunde wurden St. Egidien, Waldkirchen I und Glauchau auf die Plätze 2 bis 4 verwiesen. Beim erstmals parallel ausgetragenen Nichtaktiventurnier ging der Sieg an die Mittwochsphilosophen. Sie setzten sich vor dem punktgleichen Team "Feuchte Holzspä", Traktor Heinsdorf, den Power-Muttis und Turnierneuling Sportfreunde Chiller durch. Alle beteiligten Teams trugen zum Gelingen des Waldkirchener Faustball-Wochenendes bei. Die erste Männermannschaft hatte erst vor wenigen Wochen die Freiluftsaison mit dem Aufstieg in die Oberliga erfolgreich abgeschlossen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...