Zum 95. Vereinsgeburtstag: Viele Tore und viele tolle Geschichten in Reumtengrün

Mit einem 6:2-Erfolg für die Kreisauswahl des Vogtländischen Fußball-Verbandes ist am Samstag das Freundschaftsspiel anlässlich des 95-jährigen Bestehens des VfL Reumten-grün ausgegangen. Für den Endstand sorgte in dieser Szene Markus Menzel vom VfB Auerbach III (im linken Foto rechts). Für die Kreisauswahl waren unter anderem auch Aktive der SG Stahlbau und des FC Fortuna Plauen sowie aus Syrau, Werda, Rodewisch, Weischlitz und Rebesgrün am Ball. Ihren nächsten Auftritt hat die Kreisauswahl Mitte Juli beim Steinbergpokal in Wernesgrün. Ein weiterer Höhepunkt des dreitägigen Vereinsfestes war am Sonntag das Testspiel des Fußball-Regionalligisten VfB Auerbach, der in Reumtengrün die A-Junioren des FC Erzgebirge Aue 6:0 besiegte. Bestens unterhalten wurden die Fußballfans aber auch schon am Vormittag, als Wilfried Metzler aus Lengenfeld (im rechten Foto in der Mitte) im Sportlerheim von seinen Erlebnissen in der großen weiten Fußballwelt erzählte. Der 79-Jährige war bei zahlreichen WM-Turnieren live dabei, hat viele Stars persönlich getroffen und nennt eine große Trikotsammlung sein eigen. Zu jedem Stück kann er eine Geschichte erzählen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...