Zum fünften Mal Stadtmeister

Im zweiten Anlauf haben die Klingenthaler Tennisspieler vergangenes Wochenende auf ihrer Anlage in Zwota nun doch ihren Stadtmeister ermitteln können. Der erste Versuch war eine Woche zuvor wegen schlechter Witterung abgeblasen worden. Es kam eine Männerkonkurrenz mit acht Teilnehmern zustande, in der Niklas Liebscher (Mitte) seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigte. Nach einem klaren 6:1 und 6:2 in Finale gegen Christoph Dietzsch (links) reckte er den Siegerpokal des Klingenthaler Bürgermeisters nun schon zum fünften Mal in Folge in die Höhe. Der dritte Rang ging an Björn Müller (rechts). Für die Klingenthaler war dies der Abschluss einer starken Saison, in der sie mit der Frauenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga schafften und mit den Männern Platz 2 in der 2. Kreisklasse. (tgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...