Aero-Club beendet Flugsaison

Das traditionelle Abfliegen und der Ziellandewettbewerb zum Ausklang der Saison beim Aero-Club Zwickau sind am Sonnabend wegen schlechten Wetters ausgefallen. Stattdessen bereitete man schon den Winterdienst vor. In der kalten Jahreszeit wird die gesamte Flugtechnik überprüft, und es werden notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt. Dafür werden die Segelflugzeuge in ihre vier Grundelemente zerlegt - den Rumpf, die beiden Tragflächen und das Leitwerk.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...