Auf Karts folgen Mini- und Pocketbikes

Am zweiten Rennwochenende in der Motorsportarena Mülsen haben die Fahrer des ausrichtenden AMC Sachsenring gute Chancen auf Podestplätze.

Mülsen.

Nachdem am Sonntag die Karts die Arena E in Mülsen eingeweiht haben, geht es am morgigen Samstag quasi nahtlos weiter. Unter der Leitung des AMC Sachsenring, der bisher 23-mal das Mini-Bike-Rennen auf einem Teil des gleichnamigen Grand-Prix-Kurses ausrichtete, kommt nun der ADAC Mini Bike Cup zum achten von neun Saisonläufen in die neue Motorsportarena.

Da der Hohenstein-Ernstthaler Motorsportclub für seine erstklassige Nachwuchsarbeit deutschlandweit bekannt ist, verwundert es kaum, dass er auch in Mülsen in jeder Klasse Mitfavoriten am Start hat. In der Klasse der 10- bis 14-jährigen Talente führt der Ungar Martin Vincze die Gesamtwertung klar an. Der als Vorjahres-Champion der Einsteigerklasse in die Kategorie aufgestiegene Chemnitzer Lucas Eisenfeld sowie seine AMC-Sachsenring-Teamkollegen Phil Urlaß aus Hohndorf und Albert Prasse aus Neukirchen/Pleiße haben aber allesamt in diesem Jahr ebenfalls schon Podestplätze eingefahren.

Die Klasse der Einsteiger, wenngleich das nicht zwingend Novizen sein müssen, ist 2019 sogar eine regelrechte Domäne der AMC-Fahrer. Regelmäßig wechseln sich Ben Wiegner aus Plauen, Richard Irmscher aus Lichtenau, der Schweizer Kimi-Nikita Gundermann sowie Mika Siebdrath aus Wildenfels beim Siegen oder aber beim Besetzen der Podestplätze ab, sodass sie auch die ersten vier Positionen des aktuellen Rankings inne haben. Und bei den Pocketbikes gingen neulich gleich beide vakanten 2019er-Titel an den AMC, und zwar an Fynn Kratochwil aus Mühlhausen (Klasse GRC) sowie an Anina Urlaß, die jüngere Schwester von Phil (Klasse Blatas).

Los geht es am Samstag in Mülsen bei freiem Eintritt ab 9 Uhr mit den Trainings aller Klassen, an die sich ab 12.05 Uhr die ersten Rennen anschließen. Nach der Mittagspause von 13 bis 14 Uhr geht das actionreiche Programm weiter, das gegen 17.30 Uhr mit den Siegerehrungen abgerundet wird.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...