Badminton - Empor West bleibt ohne Niederlage

Zwickau.

Die bereits als Staffelsieger und Aufsteiger in die Bezirksliga feststehenden Badmintonspieler des SV Empor West Zwickau haben die Saison am Wochenende mit Siegen bei Erzgebirge Aue I (7:1) und dem BC Stollberg-Niederdorf III (6:2) abgeschlossen. Damit blieb die Mannschaft (23:1 Punkte) ungeschlagen. In beiden Spielen erfolgreich waren André Rahnefeld/Franz Nieft und Jeremie Gleß/Marcel Mädler in den beiden Herren-Doppeln, Sina Kiesel im Damen-Einzel und zusammen mit Iana Fenzel im Damen-Doppel sowie Franz Nieft/Iana Fenzel im Mixed. Zusätzlich gegen Aue holten noch Jeremie Gleß und Marcel Mädler die Punkte sowie gegen Niederdorf III André Rahnefeld. (kapf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...