Beide setzen auf Sieg

Fußball-Landesklasse: Sechster gegen Vierten im Derby

Meerane.

Im Meeraner Richard-Hofmann-Stadion ist am Sonntag Derbyzeit. Ab 15 Uhr stehen sich der Tabellensechste Meeraner SV und der Vierte Fortschritt Lichtenstein gegenüber.

Die Gastgeber sind in der Rückrunde noch ungeschlagen, haben zweimal gewonnen und einmal unentschieden gespielt. Die Serie möchte Trainer Julius Michel fortsetzen. Dafür gibt es zwei Gründe. Das Hinspiel haben die Meeraner 0:2 verloren, Revanche ist also angesagt. Michel und seine Männer wollen zudem endlich einmal gegen eine Mannschaft, die unter den besten Fünf platziert ist, gewinnen. Für den Meeraner Trainer ist Fortschritt die Überraschungsmannschaft. "Ich habe die Lichtensteiner vor Saisonbeginn nicht so weit oben vermutet", sagt er.

Der Meeraner SV muss gleich auf fünf Stammspieler wegen Verletzung und Urlaubverzichten.

Mirko Ullmann, Trainer von Fortschritt Lichtenstein, geht mit Respekt vor dem Gegner und Aufsteiger in diese Partie. "Der Meeraner SV spielt richtig guten Fußball und versucht mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen", sagt er.

Der Sieg im Hinspiel ist für Ullmann Schnee von gestern. Er erwartet eine schwere Begegnung für seine Männer im Richard-Hofmann-Stadion. "Wir müssen dagegenhalten und die Zweikämpfe gewinnen", sagt er. Auch wenn der Tabellenplatz für den Lichtensteiner Trainer nicht so sehr im Vordergrund steht, will er natürlich gegen seinen Arbeitskollegen Michel gewinnen. "Es wird ein interessantes und spannendes Spiel. Beide Mannschaften haben mit dem Abstieg aktuell nichts zu tun und können deshalb befreit aufspielen", glaubt Ullmann.

Personell sieht es bei Lichtenstein nicht viel besser aus, als bei Meerane. Es fehlen vier Spieler. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...