Bestzeit reicht noch nicht für Weltcup

Die Saison hat für den Lauenhainer Felix Maly gut begonnen. Der Eisschnellläufer hat bereits zweimal Bronze in der Tasche.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...