Blau-Weiß feiert Jahresausklang

Selbst der Weihnachtsmann hat der Nachwuchsabteilung der SSV Blau-Weiß Gersdorf am Samstag beim 29. Adventsschwimmen im Hot-Badeland zugeschaut. "Es war ein sehr schöner Wettkampf. Auch die anderen Vereine waren voll des Lobes", sagt SSV-Abteilungsleiterin Andrea Enke (hinten rechts). Neben den 65Teilnehmern des Gastgebers hatten die Talente des FC Erzgebirge Aue (8 Aktive), des SC Chemnitz von 1892 (16), des SV Zwickau (22) und des STV Limbach-Oberfrohna (49) ihren Spaß beim Saisonfinale der Gersdorfer. Die Limbach-Oberfrohnaer arbeiteten auch außerhalb des Beckens eng mit der SSV zusammen und unterstützten die Organisatoren zum Beispiel im Kampfgericht. "Dafür ein großes Dankeschön. Es ist alles ohne Hektik über die Bühne gegangen", sagt Enke. Die Urkunden für die Talente hatte der Weihnachtsmann allerdings noch nicht parat. "Die werden beim Training in den Vereinen überreicht, damit die Kinder nicht lange in der Halle warten müssen. Für nächstes Jahr überlegen wir aber, ob wir nicht doch eine Siegerehrung einführen", erklärt Enke. Aber auch ohne Urkunden hatten die Teilnehmer viel Freude - und die sollte am Samstag sowieso im Vordergrund stehen. (ewer)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...