BSC Rollers: Niederlage beim Rekordmeister

Wetzlar. In der Rollstuhlbasketball-Bundesliga hat der BSC Rollers Zwickau beim deutschen Rekordmeister RSV Lahn-Dill erwartungsgemäß mit 52:77 (14:24, 27:42, 41:58) den Kürzeren gezogen.

Erfolgreichster Korbjäger bei den personell gehandicapten Gästen war Rostislav Pohlmann mit 17 Punkten. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...