Crimmitschau wird in Weimar Vierter

Weimar.

Der ESV 60 Crimmitschau hat beim Eisstockschießen um den Pokal der Stadt Weimar den vierten Platz von elf Mannschaften belegt. Die Crimmitschauer kamen in der Besetzung Dietmar Günther, Bernd Schumann, Olaf Troppmann und Oliver Geipel auf 11:9 Punkte. Sieger wurde das Teams des TSC Zeuzleben vor SSI Brotterode (je 16:4) und der ZSG Jonsdorf (15:5). (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...