Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Debüt einer 16-Jährigen ist kein Alibi

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Finia Wolf stand am Mittwochabend das erste Mal im Bundesligakader des BSV Sachsen Zwickau. Ihr Einsatz steht für eine klare Philosophie von Trainer Norman Rentsch.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.