DFC-Frauen tanken Ausdauer auf Rädern

Zwickau.

Einen ungewöhnlichen Ausdauertest haben die Frauen des Fußball-Landesligisten DFC Westsachsen am spielfreien Sonntag absolviert. In einer gemeinsamen Radtour ging es vom Platz der Völkerfreundschaft 45 Kilometer durch das Zwickauer Land. Die Konditions- und Ausdauereinheit diente zugleich als teambildende Maßnahme. Mit viel Einsatz und ebenso viel Spaß waren die jungen Frauen unterwegs. Die Tour führte über Reinsdorf, Ortmannsdorf und Mülsen bis nach Glauchau. Nach einer Pause mit einem gemeinsamen Essen am Stausee ging es über Mosel zurück nach Zwickau. Nach viereinhalb Stunden kamen alle verletzungsfrei und ohne Pannen wieder am Ausgangspunkt an. Konditionell gut gerüstet, geht es nun am Sonntag zum nächsten Punktspiel in der Landesliga. Gegner ist der TSV 1861 Spitzkunnersdorf. Anstoß ist 14 Uhr im Sportforum "Sojus 31" Eckersbach. Das ursprünglich für den 3. Oktober angesetzte Landespokalspiel gegen den Chemnitzer FC ist auf den 18. November verlegt worden. (zjue)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...