Drei Erfolge in Schwarzenberg

Zwickau.

Drei von sieben Boxern des KSSV Zwickau haben bei einem Kampftag am Wochenende in der Schwarzenberger Ritter-Georg-Halle als Sieger den Ring verlassen. Bei den Kadetten gewann Chris Meier (bis 40 kg) seinen Kampf gegen Christian Noack (BV Weimar) nach Punkten (3:0). Ebenfalls bei den Kadetten siegte Lennart Mahn gegen Matti Scheibner (TuS Oelsnitz/E.) in der Gewichtsklasse bis 70 kg vorzeitig in der ersten Runde. Payam Jusofie ging eine Gewichtsklasse höher ins Superschwergewicht der Junioren und bezwang Abdul Abou Shkeir (Dresden) nach Punkten (2:1). Niederlagen mussten Mark Seliverstov (Kadetten/-46 kg), Linus Tesch (Junioren/-63 kg), David Mischeritzki (Junioren/-66 kg) und Mike Volkenstein im Mittelgewicht der Männer hinnehmen. (fhm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.